Alle Kategorien
Suche

Kuchen zur Einschulung - Rezept für einen Kinderkuchen

Kuchen zur Einschulung - Rezept für einen Kinderkuchen2:24
Video von Lars Schmidt2:24

Ein Kuchen zur Einschulung soll den Schulanfang versüßen und natürlich bunt sein. Da kommt der Kultklassiker "Kalter Hund" gerade recht. Und zudem ist er noch einfach herzustellen.

Zutaten:

  • 250 g Butter oder Kokosfett
  • 50 ml Dosenmilch
  • 250 g Zucker
  • 75 g Kakao
  • 1 Essl. löslicher Kaffee (nach Geschmack)
  • 1 Pr. Salz
  • Rumaroma
  • Butterkekse

Kuchen zur Einschulung - "Kalter Hund" ist der Klassiker

  1. Legen sie eine Kastenkuchenform (besonders gut: Silikonform) oder eine längliche Plastikdose mit Backpapier oder Alufolie aus.
  2. Lassen Sie das Fett bei kleiner Hitze schmelzen und dann wieder abkühlen. Es soll jedoch nicht wieder fest werden.
  3. Inzwischen vermischen Sie die restlichen Zutaten außer den Keksen zu einer dickflüssigen Schokomasse.
  4. Nun rühren Sie nach und nach das erkaltete, aber noch flüssige Fett unter.
  5. Achtung: Sie dürfen nicht die Schokomasse in das Fett rühren, dann wird die Masse für den Kuchen nämlich nicht gleichmäßig.
  6. Die Schokomasse sollte nun schön cremig sein.
  7. Nun etwas von der Schokomasse auf den Boden der Form gießen.
  8. Darüber legen Sie nun nebeneinander Butterkekse.
  9. Darüber kommt wieder eine Lage Schokomasse.
  10. So füllen Sie schichtweise und abwechselnd die Form. Die oberste Schicht sollte Schokomasse sein, die Sie glatt streichen.
  11. Sollte Ihnen während des Einfüllens die Masse fest werden, stellen Sie sie einfach für 10 Sekunden in die Mikrowelle.
  12. Den Kekskuchen mit bunten Zuckerstreuseln, Liebesperlen oder Zuckerschrift verzieren.
  13. Lassen Sie den Kuchen für die Einschulung im Kühlschrank festwerden.
  14. Am nächsten Tag den Kalten Hund aus der Form nehmen und auf einer Glasplatte dekorieren.
  • Der Kalte Hund, mancherorts auch Kalte Schnauze genannt, war der Klassiker an Kindergeburtstagen in den 1960er Jahren. Aber warum sollte dieser bunte und süße Kuchen aus dem Kühlschrank nicht auch die Einschulung ein wenig versüßen.
  • Das Kuchen-Rezept ist ohne Ei (Salmonellengefahr!). Im Kühlschrank können Rest also unbedenklich einige Zeit aufgehoben werden.
  • Eine knusprige und weniger süße Variante erhalten Sie, wenn Sie die Butterkekse durch Knäckebrot ersetzen.
  • Fertigen Sie den Kalten Hund schon einen Tag vor der Einschulung an, denn der Kuchen wird dann über Nacht im Kühlschrank fest.
  • Wenn Ihnen das Schichten der Kekse zu aufwendig ist, können Sie auch die Kekse oder das Knäcke in kleinen Stücken unter die Schokomasse geben und alles in die vorbereitete Form füllen. Im Kühlschrank wird der Kuchen für die Einschulung dann fest.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos