Alle Kategorien
Suche

Kuchen ohne Ei - Rezept zum Selbermachen

Eiweiß-Allergiker kennen das Problem: ein spontaner Konditoreibesuch ist schwierig, denn die meisten herkömmlichen Kuchen sind mit Eiern hergestellt. Dennoch müssen Sie nicht auf Süßes zum Kaffee verzichten – es gibt einige Kuchenrezepte, die ohne Ei funktionieren.

Kuchen ohne Ei - es gibt viele Rezepte.
Kuchen ohne Ei - es gibt viele Rezepte.

Zutaten:

  • 150g Zucker
  • 200g Mehl
  • 2 EL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 350 ml Milch
  • 2 EL Pflaumenmus

Kuchen ohne Ei - Pflaumenkuchen

  1. Vermischen Sie Zucker, Mehl, Backpulver und Zimt.
  2. Verrühren Sie nun die Mischung mit der Milch, und geben Sie zuletzt das Pflaumenmus dazu. Rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.
  3. Streichen Sie eine Springform (oder eine andere ofentaugliche Form ähnlicher Größe) mit Margarine oder Butter aus. Heizen Sie den Ofen auf 200°C vor.
  4. Gießen Sie die Masse in die Backform.
  5. Der Kuchen muss 15-20 Minuten lang backen. Testen Sie seine Konsistenz mit einem Holzstäbchen: bleibt nichts mehr daran kleben, ist der Kuchen ohne Ei durch.

Rezepte ohne Ei - durch Reismehl oder Sojamehl ersetzt

  • Sie können bis zu drei Eier pro Rezept auch gut ersetzen (bei mehr verlangten Eiern wird der Kuchen mit Ersatz instabil). Sie haben zwei einfache Möglichkeiten: Entweder pro Ei einen gehäuften Esslöffel Reismehl (asiatischer Lebensmittelladen oder Reformhaus) und 50 ml Wasser mischen. Oder einen Esslöffel Sojamehl mit 1-2 Esslöffel Wasser mischen und wie ein Ei in den Teig geben.
  • Hefeteig können Sie ohne Probleme ohne Ei herstellen – bereiten Sie ihn wie gewohnt zu und belegen ihn vor dem Backen beispielsweise mit geviertelten Zwetschgen.
  • Quark-Öl-Teig-Rezepte sind meistens ohne Ei; andernfalls kann das Ei auch weg gelassen werden. Auch diesen Teig können Sie mit allem belegen, was Garten und Markt hergeben.
  • Blätterteig ist ebenfalls ohne Ei (allerdings enthält dieser dafür reichlich Fett).
  • Eine weitere Möglichkeit sind kalte Kuchen (etwa Kalter Hund mit Butterkeksen, achten Sie darauf dass diese kein Ei enthalten, also: keine Vollkornkekse verwenden).
  • Zahlreiche amerikanische Rezepte verwenden Öl statt Ei – in den einschlägigen Foren finden Sie sicherlich reichlich Auswahl!
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.