Alle Kategorien
Suche

Kreismittelpunkt konstruieren - so geht's

Kreismittelpunkt konstruieren - so geht´s3:06
Video von Bruno Franke3:06

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Kreismittelpunkt zu konstruieren. Sie können ihn entweder nur mit dem Zirkel herausfinden oder mit einem Lineal. Sie müssen für diese Vorhaben nur einige geometrisch-mathematische Kenntnisse aufweisen können.

Um den Kreismittelpunkt zu konstruieren, benötigen Sie zumindest einen Zirkel und ein Lineal. Dieses Vorhaben erfordert einige Kenntnisse, die man zwingend benötigt um den Kreismittelpunkt herauszufinden.

Den Kreismittelpunkt nur mit dem Zirkel spezifizieren

  • Das Vorhaben, den Mittelpunkt zu konzentrieren, hört sich relativ kompliziert an, ist jedoch immer dasselbe Schema.
  • Bestimmen Sie zunächst einen Punkt auf dem Kreis. Sie können dem Punkt einen Namen geben, der völlig willkürlich ist, in diesem Beispiel heißt er P.
  • Dann zeichnen Sie einen Kreis um den Punkt P, den Sie vorher bestimmt haben. Dieser schneidet dann den ursprünglichen Kreis wieder in zwei Punkten A und B.
  • Nun müssen Sie einen Kreisbogen mit dem Radius AP um A und B zeichnen. Dieser schneidet sich dann im Punkt M. Danach müssen Sie einen Kreis um M zeichnen, mit dem Radius MP. Dieser schneidet P in C und D. Dies Spiegelung durch einen Kreisbogen ergibt den Kreismittelpunkt.

Eine andere Methode, das Kreiszentrum zu konstruieren

  • Zu Beginn müssen Sie drei beliebige Punkte auf dem Kreis auswählen. In diesem Beispiel nennen wir sie A, B und C. Dies sind die Endpunkte zweier Kreissehnen.
  • Von diesen zwei Kreissehnen müssen Sie nun zwei Sreckensymmetrale konstruieren, um den Kreismittelpunkt zu finden. Sie verbinden nun A und B und können damit die Strecke zeichnen, aus der Sie eine sogenannte Streckensymmetrale bilden. Dasselbe müssen Sie auch mit der Strecke BC durchführen.
  • Die beiden konstruierten Streckensymmetralen schneiden den Kreis in seinem Mittelpunkt und man hat die erwünschte Aufgabe gelöst.

Zu Beginn klingen diese Methoden relativ kompliziert, da sich das Prozedere jedoch immer wiederholt, ist es nach einiger Zeit einfach, diese zu bewerkstelligen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos