Alle Kategorien
Suche

Kredit von den Eltern - Vor- und Nachteile

Die meisten Verbraucher sind es gewohnt, sich bei Finanzierungsbedarf bei ihrer Bank nach einem Darlehen zu erkundigen. Alternativ kommt allerdings vielleicht auch für Sie infrage, einen Kredit von den Eltern aufzunehmen. Diesbezüglich gibt es einige Vor- und Nachteile zu beachten, nicht zuletzt die große moralische Verpflichtung gegenüber den kreditgebenden Verwandten.

Ein Kredit von den Eltern kann Vor- und Nachteile haben.
Ein Kredit von den Eltern kann Vor- und Nachteile haben.

Welche Vorteile das Darlehen von den Eltern hat

Es gibt durchaus einige Vorteile, durch die sich ein Kredit von den Eltern insbesondere im Vergleich zum Bankdarlehen auszeichnen kann.

  • Ein Vorteil des Kredites der Eltern besteht häufig darin, dass Sie als Kreditnehmer keine Zinsen zahlen müssen. Mitunter wird auch ein symbolischer Zinssatz von beispielsweise einem Prozent vereinbart, der natürlich erheblich günstiger als der durchschnittliche Zinssatz bei einem Bankkredit ist.
  • Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Eltern in aller Regel keine Nachweise anfordern, wie es Banken tun müssen. Sie müssen also weder eine SCHUFA-Auskunft einholen noch Gehaltsnachweise vorlegen. Diese Tatsache spart sicherlich Zeit und auch Aufwand.
  • Profitieren können Sie als Kreditnehmer auch dadurch, dass es bei etwaigen finanziellen Schwierigkeiten nicht direkt zu großen Problemen führen kommen wird, wie es beim Bankdarlehen der Fall ist. Es ist nicht davon auszugehen, dass Ihre Eltern direkt einen Mahnbescheid beantragen werden, wenn Sie eine Darlehensrate einmal nicht zahlen können.
  • Viele Verbraucher, die sich bereits Geld von ihren Eltern geliehen haben, sehen auch die flexible Rückzahlungsdauer als wesentlichen Vorteil. Oftmals wird sogar vereinbart, dass das geliehene Geld irgendwann einmal zurückgezahlt werden soll. Es gibt also oftmals gar keinen festen Zahlungstermin. Zudem können natürlich zu jeder Zeit mögliche Sondertilgungen vereinbart werden.

Mögliche Nachteile des Kredites von Verwandten

  • Neben den Vorteilen gibt es durchaus auch Nachteile, die beim Kredit von den Eltern beachtet werden sollten. Ein Nachteil ist für manche Kreditnehmer die Tatsache, dass es eben häufig keine feste Rückzahlungsvereinbarung gibt. Manche Darlehensnehmer brauchen aber gerade diese Disziplin, die sie quasi zur monatlichen Zahlung der Darlehensrate zwingt.
  • Ein weiterer Nachteil kann darin bestehen, dass gerade gegenüber Verwandten natürlich eine erhebliche moralische Verpflichtung besteht, das geliehene Geld auch zurückzuzahlen. Dies kann Sie als Kreditnehmer unter Umständen sehr unter Druck setzen, während zur Bank natürlich ein rein neutrales bzw. sachliches Verhältnis besteht.
  • Falls Sie sich von Ihren Eltern Geld leihen, verstärkt dies unter Umständen auch in gewisser Weise eine Abhängigkeit. Dies trifft insbesondere für jüngere Erwachsene zu, die vielleicht sogar noch zuhause wohnen. Manche Eltern setzen das geliehene Geld als eine Art Druckmittel ein, um das Kind zu bestimmten Dingen zu bewegen.

In der Summe ist der Kredit von Eltern sicherlich häufig eine sehr gute Alternative zum Bankkredit. Denn insbesondere bei den Konditionen und Rückzahlungsvereinbarungen gibt es große Flexibilität und keine strengen Richtlinien wie beim Bankdarlehen.

Teilen: