Alle Kategorien
Suche

Kredit für Studenten ohne Einkommen - so bekommen Sie ein Darlehen

Ein Studium ist heutzutage ziemlich teuer: Nicht alle Studenten sind Töchter oder Söhne reicher Eltern und nicht alle Eltern wollen für Ihre Kinder bezahlen. Folglich sind viele auf eine Fremdfinanzierung angewiesen. Sie kommen nicht drum herum, einen Kredit für Studenten ohne Einkommen aufzunehmen.

Auch Studenten ohne Einkommen erhalten Kredite.
Auch Studenten ohne Einkommen erhalten Kredite.
  • Generell wird bei der Vergabe von Krediten ein gewisses, bestenfalls regelmäßiges Einkommen vorausgesetzt. Selbstverständlich kann ein Großteil der Studenten dieses nicht nachweisen. Sie benötigen den Kredit ja gerade deshalb, weil sie ohne Einkommen dastehen. Hier machen einige Banken eine Ausnahme, indem sie auch an Studenten ohne Einkommen Kredite ausgeben.
  • Einige Finanzinstitute verlangen hierbei hohe Sicherheiten, wie etwa Bürgschaften oder Vermögenswerte. Selbst wenn es Ihnen nicht möglich sein sollte, diese aufzutreiben, gibt es noch genügend Möglichkeiten, an einen Kredit zu kommen. 

Konditionen von Krediten für Studenten

Studenten ohne Einkommen und ohne Sicherheiten haben deutlich schlechtere Karten. Dennoch ist es nicht aussichtslos:

  • Zahlreichen Finanzinstituten ist die problematische Situation von Studenten ohne Einkommen bekannt und sie haben Lösungen speziell für diese Zielgruppe erarbeitet. Zumeist handelt es sich um Kleinkredite ab 1.000 Euro bis höchstens 5.000 Euro.
  • Die Vertragskonditionen sind oft sehr streng. Der Verwendungszweck und die Rückzahlmodalitäten sind fest geregelt und die Verzinsung ist aufgrund des Risikos sehr hoch. Kurz: Sie weisen wenig Flexibilität auf.
  • Abzusehen in dem Kontext ist von Dispositionskrediten bzw. Überziehungskrediten. Sie sind unverhältnismäßig teuer. Besser nehmen Sie Ihren Studienkredit oder Bildungskredit als normalen Ratenkredit oder Annuitätendarlehen auf. Da sind die Zinsen noch in einem gängigen Rahmen.  

Günstige Kredite für Studenten ohne Einkommen

  • Um trotz des nicht vorhandenen Einkommens einen einigermaßen günstigen Kredit zu finden, empfiehlt es sich, möglichst viele Angebote zu vergleichen. Sie können die Kredite für Studenten auch online vergleichen. Auf vielen Websites steht Ihnen diese Vergleichssoftware kostenfrei zur Verfügung.
  • Die vorteilhaftesten Angebote was Kredite für Studenten ohne Einkommen anbelangt, bietet nach wie vor die KfW-Bank an. Die Zinsen sind im Vergleich zur Konkurrenz niedrig und die Rückzahlungsphase beginnt erst nach vier Jahren. Es lohnt sich also, die Angebote der KfW-Bank näher zu betrachten.
  • Sollten Sie nicht nur kein Einkommen, sondern auch noch einen negativen Schufaeintrag haben, wird die Sache erheblich schwieriger. Da wird Sie kaum ein seriöses Kreditinstitut als Kund/in akzeptieren. Aber auch hier gibt es noch Möglichkeiten. Neben der offiziellen hat sich auch ein Marktplatz zur privaten Kreditvergabe entwickelt. Dort spielt es für viele Anbieter keine Rolle, was Sie verdienen und auch Ihrer Bonität kommt keine solche Relevanz zu. Aber auch bei den Krediten von privat zu privat sollten Sie auf die Konditionen achten.   
Teilen: