Alle Kategorien
Suche

Kredit ablösen - so geht's

Jeder der einen Kredit besitzt, kann nachvollziehen, dass eine Rückzahlung unter Umständen sehr lange andauern kann. Hier ist es dann geradezu ein Segen, wenn Die Möglichkeit besteht, diesen Kredit ablösen zu können. Endlich schuldenfrei zu sein, ist das Anliegen eines jeden der aus irgendwelchen Gründen Schulden machen musste.

Endlich geschafft - so lösen Sie Ihren Kredit ab.
Endlich geschafft - so lösen Sie Ihren Kredit ab.

Was Sie benötigen:

  • Kapital zur Ablösung eines Kredites

Wenn es nicht unbedingt sein muss,verzichtet jeder gerne darauf, sich einen Kredit zu besorgen. Wenn jedoch keine andere Möglichkeit in Betracht kommt, ist dieser Weg zumeist der einzige der bleibt. Die Betroffenen wollen in diesem Fall jedoch alles sicherstellen, dass ein solcher Kredit ein so kurze Laufzeit wie möglich aufweist.

    So lösen Sie einen Kredit ab

    Wenn für Sie als Kreditnehmer eventuell die Möglichkeit besteht einen Kredit vorzeitig abzulösen, sollten Sie bereits im Vorfeld darauf achten, dass Ihnen diese Möglichkeit auch gegeben wird.

    • In Ihrem Kreditvertrag sollte deshalb vorgegeben sein, Ihren Kredit ablösen zu können. Ist dies der Fall, sollten Sie des Weiteren darauf achten, dass wenn es dazu kommt nicht auch noch eine so genannte Vorfälligkeitsentschädigung fällig wird. Durch diese Gebühr werden Sie nämlich für die vorzeitige Ablösung Ihres Kredites auch noch bestraft.
    • Wenn Sie Ihren Kredit ablösen, denken Sie auch an die eventuell abgeschlossene Kreditversicherung. Diese sollten Sie sowohl beim Versicherer als auch bei Ihrer Bank kündigen.
    • Bevor Sie eine Zahlung veranlassen, sollten Sie sich die genaue Summe Ihrer Restschuld errechnen lassen.

    Wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind, können Sie Ihren Kredit ablösen ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

    Teilen: