Alle Kategorien
Suche

Kostenlose Apps herunterladen und auf dem iPhone installieren - so geht's

Kostenlose Apps machen ein iPhone zum unschlagbaren Multitool. Für alle nur erdenklichen Alltagssituationen gibt es die kleinen digitalen Helferlein - von Fotoapps über Stadtpläne bis zu News, Verkehrsinfos und Wetterberichten. Doch wie bekommt man Sie überhaupt auf sein iPhone?

Apps fürs iPhone - kostenlose Helferlein für jede Alltagssituation.
Apps fürs iPhone - kostenlose Helferlein für jede Alltagssituation.

Wie so oft in puncto iPhone nutzt man auch für die Installation von kostenlosen Apps das Programm iTunes. Einen Account für den Store hat man normalerweise sowieso bereits seit der Anschaffung des iPhones. Also sind bereits alle Voraussetzungen geschaffen, um an kostenlose Apps zu kommen.

Kostenlose Programme auf dem iPhone - kinderleicht

  • Das iPhone muss nicht einmal am Computer angeschlossen sein, um nach kostenlosen Apps zu suchen. Öffnen Sie einfach den iTunes Store und darin den Reiter 'App Store'.
  • Im App Store wird unterschieden nach kostenpflichtigen und kostenlosen Apps. Browsen und suchen Sie einfach nach Herzenslust im App Store - es ist sicher auch etwas für Sie dabei. Der Vorteil an der Suche über den heimischen Computer besteht darin, dass kein wertvolles iPhone Datenvolumen beim Herunterladen der Apps verbraucht wird.
  • Sobald Sie Ihr iPhone wieder mit dem Computer verbinden, werden die kostenlosen Apps bei der Synchronisation des Geräts auf das Smartphone übertragen. Und schon geht`s los!

Mobil nach Apps fürs iPhone suchen

  • Doch auch, wer unterwegs ist, kann sich kostenlose Apps aufs iPhone laden. Den App Store gibt es auch als App auf dem iPhone vorinstalliert. Dort kann man ebenso wie in iTunes in Kategorien browsen, nach Highlights stöbern oder gezielt nach bestimmten Anwendungen suchen. 
  • Achten Sie vor dem Laden auf die Größe der Apps. Ein paar MB sind kein Problem, das dürfte Ihr Datenvolumen nicht sonderlich schmälern. Es gibt allerdings auch voluminöse Apps jenseits der 50 MB, diese sollte man zu Hause laden, sonst ist es schnell vorbei mit dem monatlichen Datenvolumen. 
Teilen: