Alle Kategorien
Suche

Korb aus Papier flechten - so geht's

Korb aus Papier flechten - so geht´s2:22
Video von Lars Schmidt2:22

Sie möchten einen kleinen oder mittelgroßen Korb aus Papier flechten? Mit der passenden Anleitung und etwas Geduld ist das kein Problem!

Was Sie benötigen:

  • 1 Karton
  • 1 Klebestift
  • 1 Bastelschere
  • Tonpapierstreifen

Vorbereitungen für die Korb-Herstellung

Beim Flechten eines Papier-Korbs sollten Sie die folgenden Arbeitsschritte exakt befolgen:

  1. Schneiden Sie zu Beginn den Boden des Korbs aus stabilem Karton aus. Wenn Sie einen runden Behälter möchten, sollten Sie den Boden rund ausschneiden. Möchten Sie einen eckigen Behälter, so schneiden Sie ein Rechteck oder ein Quadrat aus dem Karton. Die Größe des Bodens und somit den Korbdurchmesser können Sie selbst bestimmen. 
  2. Haben Sie den Boden ausgeschnitten, werden Tonpapierstreifen darauf geklebt. Diese Streifen erhalten Sie in jedem Bastelgeschäft bereits zugeschnitten. Die Streifen sollten eine Breite von mindestens einem Zentimeter haben.
  3. Tragen Sie nun etwas Kleber auf einer Seite des Bodens auf. Kleben Sie dann einen Tonpapierstreifen quer über den Boden, sodass der überstehende Papierstreifen auf beiden Seiten gleich lang ist.
  4. Drehen Sie den Boden anschließend weiter und kleben Sie den nächsten Streifen so auf, dass dieser an den Außenseiten neben dem bereits geklebten Streifen liegt. 
  5. Bekleben Sie den gesamten Boden auf diese Weise. Sind Sie damit fertig, wird der Boden wie eine Sonne mit Strahlen aussehen.
  6. Legen Sie den Boden nun so hin, dass die unbeklebte Seite sichtbar ist. Knicken Sie außerdem alle Streifen nach oben.

Das Flechten mit Papier

Nach diesen Vorbereitungen können Sie mit dem Flechten beginnen:

  1. Nehmen Sie dazu einen losen Papierstreifen. Kleben Sie diesen an der Innenseite eines senkrechten Streifens so fest, dass Sie mit dem anderen Streifen waagrecht flechten können. Mit dem Flechten sollten Sie natürlich am unteren Ende des Korbs, also am Boden, beginnen.
  2. Flechten Sie den Streifen nun durch die senkrechten Streifen. Das funktioniert, indem Sie den Streifen abwechselnd vor und hinter die senkrechten Streifen legen.
  3. Haben Sie eine "Runde" beendet, wird der Streifen abgeschnitten und unauffällig angeklebt.
  4. Führen Sie die Arbeitsschritte 7 bis 9 so lange durch, bis der Korb die gewünschte Höhe erreicht hat.
  5. Zum Schluss werden die überstehenden, senkrechten Streifen nach innen umgeknickt und festgeklebt.

Ihr Korb ist jetzt fertig. Viel Spaß beim Basteln!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos