Alle Kategorien
Suche

Koran auf deutsch lesen - so setzen Sie sich mit dem Werk auseinander

Die heilige Schrift des Islam, den Koran auf Deutsch zu lesen wird immer gefragter, da viele Menschen sich für fremde Kulturen und Regionen interessieren. Möchten auch Sie gerne den Koran auf Deutsch lesen? Wenn Sie sich hierbei an einige Hinweise halten, wird es Ihnen nicht schwerfallen, sich mit dem Koran auseinanderzusetzen.

Sie möchten den Koran auf Deutsch lesen? So gelingt es Ihnen.
Sie möchten den Koran auf Deutsch lesen? So gelingt es Ihnen.

Vorbereitungen um den Koran auf Deutsch zu lesen

  1. Zuerst einmal sollten Sie sich den Koran selbst beschaffen. Eine eigenen heilige Schrift zu besitzen macht den Bezug zur Religion meist viel intensiver. Selbstverständlich können Sie den Koran in jeder gut sortierten Buchhandlung bestellen oder sofort kaufen, aber es gibt auch noch andere Möglichkeiten.
  2. Mittlerweile sind sogar Onlineversionen des Koran im Internet verfügbar. Diese können Sie sich einfach ausdrucken und dann individuell zu Ihrem eigenen Koran, den Sie auf Deutsch lesen können, zusammenbinden und noch verschönern.
  3. Außerdem gibt es Hörbücher und den Koran nicht nur auf Deutsch zu lesen, sondern auch auf Deutsch anhören zu können. Diese können Sie entweder in einer Buchhandlung oder einem Musikgeschäft erwerben. Außerdem haben Sie die Möglichkeit den Koran als Hörbuch auch auf einer Internetseite kostenlos herunterzuladen.

Den Koran auf Deutsch lesen und verstehen

  1. Wenn Sie sich den Koran nun beschafft haben, können Sie zur Tat schreiten. Hierbei muss klar gestellt werden, dass sich der Koran in nichts Anderem vom normalen Koran unterscheidet, als in der Sprache. Um den Koran auf Deutsch lesen zu können, sollten Sie sich also mit der Religion des Islam ausreichend auseinander gesetzt haben um diese richtig zu verstehen und auch anwenden zu können.
  2. Lassen Sie sich vollkommen auf den Koran und seine Weisungen ein, wenn Sie den Koran auf Deutsch lesen. Außerdem sollten Sie bedenken, dass der Koran im traditionellen Sinne immer noch auf Arabisch gelesen wird. Wenn Sie sich also wirklich in der Tiefe mit dem Islam auseinandersetzen möchten, sollten Sie darüber nachdenken die arabische Sprache zu lernen.
Teilen: