Alle Kategorien
Suche

Koordinaten eingeben bei Google Maps

Koordinaten eingeben bei Google Maps1:24
Video von Bruno Franke1:24

Google Maps ist ein beliebter Kartendienst mit vielen praktischen Funktionen. Die direkte Eingabe von Koordinaten erleichtert die Suche enorm.

Die Daten bei Google Maps eingeben

Mit Google Maps können Sie nicht nur virtuell auf Rundreise durch die Welt gehen, es ist auch möglich, Orte direkt aufzusuchen. Dazu verwenden Sie einfach die Suche per Koordinaten.

  1. Google Maps öffnen. Starten Sie Ihren Browser und rufen Sie hier die Startseite von Google Maps auf. Auf Ihrem Handy öffnen Sie die App Google Maps.
    Bild -1
    © Jana Kaszyda
  2. Koordinaten eingeben. Sie müssen nun die Koordinaten in das Suchfeld über der Karte eingeben. Hierbei sollten Sie sich in der Regel keine allzu großen Sorgen um die Schreibweise machen. Google erkennt verschiedene Stile und zeigt für diese auch die richtigen Karten an.
    Bild -1
    © Jana Kaszyda
  3. Ort anzeigen. Sollte die Eingabe der Dezimalgrade korrekt sein, wird Ihnen nun der gesuchte Ort angezeigt. Sie können sich die nähere Umgebung anschauen oder eine Route planen.
    Bild -1
    © Jana Kaszyda

Koordinaten für die Berechnung ermitteln

Die Welt ist in eine Art Raster unterteilt, mit dessen Hilfe ein jeder Ort anhand der Grade  eindeutig ausfindig gemacht werden kann. Die Koordinaten bestehen aus jeweils einem Dezimalgrad für die Länge und Breite. Techniken wie GPS basieren vollständig auf dieser Einteilung und haben einen großen praktischen Nutzen.

Google Maps nutzen: Sollten Sie keine Koordinaten besitzen, so können Sie diese auch direkt über Google Maps ermitteln, um sie später einzugeben. Geben Sie hierfür den Ort (z. B. Berlin) an und klicken Sie anschließend auf den Button "Link". Hier finden Sie einen langen Code, welcher mit Punkt und Komma getrennt ist. Das sind der Längengrad und die Breitengrade im Dezimalformat.

Karten: Sie können auch in der Regel normale Karten verwenden, um die Positionen einzelner Orte zu ermitteln. Diese sind wie ein Koordinatensystem angelegt, aus dem Sie die einzelnen Grade ablesen können.

Hilfe im Internet: Plattformen wie Wikipedia bieten zu einzelnen Städten die passenden Koordinaten in der Informationsbox an. Diese zeigen den Ort eindeutig an und können bei der Suche verwendet werden.

 

Die Suche per Koordinaten bei Google Maps umfasst nur wenige Schritte bis zum Ziel. Das bietet Ihnen verschiedene Vorteile, wie zum Beispiel das Erkunden der näheren Umgebung. Das hilft bei der Planung von Urlauben und Ausflügen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos