Alle Kategorien
Suche

Konny-Reimann-Sauce - Informatives

Wenn Sie regelmäßig fernsehen, dann ist Ihnen bestimmt schon einmal der einzigartige Konny Reimann untergekommen. Bekannt geworden ist er durch "Extra - Das RTL-Magazin" und später auch die VOX Sendung "Goodbye Deutschland", welche seine Auswanderung nach Texas begleiteten. Konny ist nicht nur für seinen Dialekt und sein selbstgebautes Eigenheim bekannt, sondern auch für seine eigene Saucen.

Grillen gehört zu Konny Reimanns Lieblingsbeschäftigungen.
Grillen gehört zu Konny Reimanns Lieblingsbeschäftigungen.

Konny Reimann - wie alles begann

  • Konny Reimann wurde 1955 in Hamburg geboren. Im Jahre 2004 gewannen er und seine Frau eine Greencard und so zogen sie mitsamt ihren zwei Kindern nach Gainsville, einem Ort in Texas, USA. Nicht lange dauerte es und Konny Reimann war bekannt als beliebtester Auswanderer - sein Markenzeichen sind sein Schnauzer, sein Hamburger Dialekt und sein Cowboyhut, der sein ständiger Begleiter ist. Zu der Zeit seiner Auswanderung hätte Konny bestimmt nicht geglaubt, dass er irgendwann einmal seine eigene Saucen, Bücher etc. haben würde.
  • Durch sein handwerkliches Geschick, baute Konny nicht nur ein Eigenheim für seine Familie und sich, sondern er errichtete auch auf dem Seegrundstück ein Ferienresort mit drei Gästehäusern, die seit jeher erfolgreich gemietet werden. Dieses Grundstück wird auch liebevoll als "Konny Island" bezeichnet. Doch auch zu jenem Zeitpunkt waren noch keine eigenen Saucen in Sicht.
  • Die verschiedensten Unternehmen fanden großen Gefallen an Konny Reimann - sie wollten ihre Produkte mit Hilfe von Konny vermarkten. Ein Beispiel hierfür ist die Molkerei Alois Müller GmbH & Co KG: in der Werbung ist Konny zu sehen wie er genüsslich einen Joghurt von Müller isst und das mit seinem typisch norddeutschen Dialekt kommentiert. Seine eigenen Saucen folgten wenige Zeit darauf.

BBQ und die richtige Sauce

  • Konny Reimann ist auch bekannt für seine vielen und guten Barbecues (BBQs). So beschloss er im Jahre 2008 seine eigenes Buch, die sogenannte "Barbecue-Bibel" zu veröffentlichen. Hier verrät er Tipps und Tricks, wie ein Barbecue richtig gut gelingt, wie man ein Steak am besten zubereitet und welche Sauce man verwenden sollte. In dem Buch beschäftigt er sich allerdings auch mit Fisch und Gemüse und seine Frau Manu verrät die besten Salat-, Beilagen- und Nachspeisenrezepte.
  • Da es die verschiedensten Barbecue Saucen gibt, aber nicht alle davon ganz nach dem Geschmack von Konny Reimann sind, beschloss der Auswanderer selbst eine BBQ Sauce zu kreieren und zwar die "Konny Island BBQ-Sauce". Die Sauce ist scharf, aber nicht zu scharf und auch nicht zu rauchig wie so manch andere BBQ Sauce. Erhältlich ist die Sauce über Fanshops und teils auch über Amazon, welche das Produkt direkt von Texas übermitteln.
  • Die BBQ-Sauce ist neben dem Fleisch das Wichtigste beim Grillen. Jeder Koch hält sein …

  • Da Geschmäcker meist verschieden sind und Menschen nun einmal gerne eine Auswahl an verschiedenen Produkten haben, entwickelte Konny Reimann eine weitere Sauce, die sogenannte "Konny Island Steak-Sauce", welche ebenfalls über Fanshops erhältlich ist.

Falls Sie selbst gerne vor dem Grill stehen und feine Gerichte zubereiten, so könnten Sie sich einige Tipps von dem Grillmeister Konny Reimann holen.

Teilen: