Alle Kategorien
Suche

Konflikt mit Emulations-Software entdeckt - was tun?

Bei vielen Computerspielen werden bestimmte Sicherheitsverfahren verwendet, damit Raubkopien verhindert werden. Wollen Sie ein Computerspiel spielen und erscheint die Meldung "Konflikt mit Emulations-Software entdeckt" auf Ihrem Bildschirm, so lässt sich das Spiel nicht mehr starten. Sie können erst wieder spielen, wenn Sie die Emulations-Software deaktiviert oder entfernt haben.

Die Fehlermeldung stammt von SecuROM.
Die Fehlermeldung stammt von SecuROM. © pauline / Pixelio

Es wurde ein Konflikt mit Emulations-Software entdeckt - Hinweise

  • Viele Computerspiele, wie zum Beispiel Siedler 2, verwenden einen modernen Kopierschutz und dieser verhindert das illegale Spielen von Raubkopien. Der Software-Schutzmechanismus "SecuROM" ist ein Kopierschutz für CDs oder DVDs und wird bei vielen Spielen verwendet. Die Software überpüft automatisch, ob es sich bei Ihrem Computerspiel um ein Original handelt, und prüft noch zusätzlich, ob sich auf Ihrem Computer Emulations-Programme befinden.
  • Ist dies der Fall und verwenden Sie ein Programm wie zum Beispiel Clone CD auf Ihrem Computer, so erscheint nach dem Starten des Spiels die Bildschirmmeldung "Konflikt mit Emulations-Software entdeckt". Hat SecuROM Programm wie Clone CD, Any DVD oder Alcohol 120% auf Ihrem Computer erkannt, so verhindert der Kopierschutz ein normales Starten des Computerspiels.
  • Sie können die Fehlermeldung zwar über den OK-Button wegklicken, das Spiel lässt sich aber trotzdem nicht starten. Clone CD und andere Programme erstellen auf Ihrem Computer virtuelle Laufwerke und diese werden von vielen Spielern zum Starten von illegalen Spielimages benutzt. Dabei wird allerdings nicht unterschieden, ob Sie das Spiel legal gekauft haben oder nicht.

So können Sie das Computerspiel wieder spielen

Erscheint nach dem Starten eines Computerspiels die Meldung "Konflikt mit Emulations-Software entdeckt", so müssen Sie alle Emulationsprogramme entweder komplett von Ihrem Computer entfernen oder deren Funktionen deaktivieren. Solange sich virtuelle Laufwerke auf Ihrem Computer befinden, wird SecuROM den Spielstart konsequent verhindern.

  1. Haben Sie das bekannte Programm Clone CD auf Ihrem Rechner installiert, so müssen Sie dieses nicht komplett deinstallieren und können auch die Funktionen deaktivieren. Das Tray-Symbol von Clone CD befindet sich auf der Symbolleiste von Windows neben der Uhr.
  2. Klicken Sie das Symbol mit der rechten Maustaste an und suchen Sie nach dem Eintrag "CR-R-Medien verstecken". Entfernen Sie dort den Haken und schließen Sie das Menü.
  3. Starten Sie das Computerspiel erneut und die Meldung "Konflikt mit Emulations-Software entdeckt", sollten nicht erneut erscheinen und Sie können das Spiel wieder spielen.
  4. Erscheint die Bildschirmmeldung immer noch, so sollten Sie am besten alle anderen Emulations-Programme über die Softwaredeinstallation von Windows entfernen und Ihren Computer neu starten.
Teilen: