Alle ThemenSuche
powered by

Komplexe Zahlen - Gleichungen damit lösen Sie so

Komplexe Zahlen sind nicht gerade Stoff der Schulmathematik. Aber in vielen Studiengängen müssen mit ihnen durchaus Gleichungen gelöst werden.

Komplexe Zahlen - Gleichungen damit lösen Sie so
Video von Galina Schlundt

Was Sie benötigen:

  • Grundwissen "komplexe Zahlen"
  • Bleistift und Papier
  • evtl. Taschenrechner
  • Zeit und Interesse

Komplexe Zahlen - das sollten Sie wissen

  • Die Schulmathematik streift den Zahlenbereich der komplexen Zahlen nur am Rande, und zwar wenn quadratische Gleichungen gelöst werden sollen.
  • Oft erfährt man an dieser Stelle, dass es für die Wurzel aus negativen Zahlen durchaus Lösungen gibt, diese jedoch im Bereich der komplexen Zahlen liegen.
  • So wird √ -1 = i gesetzt, der sog. imaginären Einheit. Es gilt i² = -1.
  • Diese imaginäre Einheit bildet die Grundlage der komplexen Zahlen. Jede komplexe Zahl hat die Form a + bi, wobei a den Realteil darstellt und b den Imaginärteil.
  • An dieser Form erkennt man, dass durch die Einführung der imaginären Einheit i die reellen Zahlen erweitert wurden. Wenn b = 0 vorliegt, handelt es sich nämlich um eine reelle Zahl.

Gleichungen mit komplexen Zahlen - so gehen Sie vor

Egal, ob Sie lineare Gleichungen, ein Gleichungssystem oder auch andere Gleichungen haben, die komplexe Zahlen enthalten, so können Sie diese immer mit ein paar einfachen Grundregeln lösen.

  • Gleichungen mit komplexen Zahlen haben im Allgemeinen auch komplexe Zahlen als Lösung.
  • Da sich realer und imaginärer Bestandteil einer komplexen Zahl nicht vermischen, sollten Sie die Gleichung immer in einen Realteil und einen Imaginärteil aufteilen.
  • Aus einer "normalen" Gleichung wird auf diese Weise eine Gleichung für den Realteil, sowie eine Gleichung für den Imaginärteil. Beide werden getrennt gelöst.
  • Die Gesamtlösung (als komplexe Zahl) setzt sich dann aus der Lösung für den Realteil, sowie der Lösung des Imaginärteils zusammen.

Gleichung mit komplexen Zahlen - ein durchgerechnetes Beispiel

In diesem Beispiel soll die Gleichung 2z + 3i = 5z - 2 gelöst werden. Dabei bedeutet z = x + yi die komplexe Lösung dieser Gleichung (x und y müssen Sie berechnen) und i die oben erklärte imaginäre Einheit.

  1. Zunächst setzen Sie den Ansatz für z in die Gleichung ein und erhalten: 2x + 2yi + 3i = 5x + 5yi - 2
  2. Nun teilen Sie die Gleichung in Real- und Imaginärteil auf und erhalten für den Realteil: 2x = 5x - 2 und die Lösung x = 2/3. Für den Imaginärteil erhalten Sie 2yi + 3i = 5yi oder (einfacher) 2y + 3 = 5y und die Lösung y = 1.
  3. Die komplexe Lösung der Gleichung lautet dann z = 2/3 + 1i = 2/3 + i.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Gefälleberechnung in Prozent - einfache Anleitung
Jessika Mueller
Weiterbildung

Gefälleberechnung in Prozent - einfache Anleitung

Die Gefälleberechnung in Prozent kommt nicht nur in der Mathematik vor, sondern ist auch im Alltag wichtig und weit verbreitet. Und einmal verstanden ist die Berechnung auch …

Den Wachstumsfaktor berechnen - so geht's exponentiell
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Den Wachstumsfaktor berechnen - so geht's exponentiell

Viele Wachstumsvorgänge lassen sich mit einer Exponentialfunktion beschreiben bzw. modellieren. Dabei spielt eine Konstante, nämlich der Wachstumsfaktor, den man aus den Daten …

Winkel konstruieren mit dem Zirkel - so funktioniert's
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Winkel konstruieren mit dem Zirkel - so funktioniert's

Auch wenn es seltsam klingt - mit einem Zirkel können Sie auch ohne ein Geodreieck sehr genau Winkel zeichnen. Winkelhalbierende lassen sich sogar mit einem Zirkel besonders …

Gesamtkostenfunktion berechnen - so geht's
Roswitha Gladel
Weiterbildung

Gesamtkostenfunktion berechnen - so geht's

Die Gesamtkostenfunktion macht Schülern immer wieder Kopfzerbrechen, dabei ist diese eigentlich recht einfach. Wenn Sie diese einmal verstanden haben, ist alles kein Problem.

Doppelbruch auflösen - so wird's gemacht
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Doppelbruch auflösen - so wird's gemacht

Ein Doppelbruch kann einen schon mal aus dem Konzept bringen. Allerdings gibt es einen ganz einfachen Trick zum Auflösen, egal, ob es sich um Zahlen oder Terme handelt.

Inhalt berechnen - so geht´s für Gefäße
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Inhalt berechnen - so geht's für Gefäße

Den Inhalt oder das Volumen eines Gefäßes berechnen ist leicht - das Gefäß muss nur bestimmte Voraussetzungen von seiner Form her haben. Aber auch alle anderen Fälle lassen …

Eine Sinuskurve zeichnen
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Eine Sinuskurve zeichnen

Keine Panik vor Aufgaben aus der Mathematik. Das Zeichnen einer Sinuskurve gelingt mit Taschenrechner, Papier, Bleistift und Lineal ganz einfach.

Ähnliche Artikel

Eine Gerade hat mindestens zwei Punkte.
Jennifer Scholz
Schule

Eine Geradengleichung aufstellen - so geht's

Im Mathematikunterricht werden Sie früher oder später Geradengleichungen aufstellen müssen. Das sieht zunächst schwieriger aus, als es ist. Mit ein wenig Übung berechnen Sie …

Gleichungen aufstellen und lösen - so geht's
Susanne Wierschalka
Schule

Gleichungen aufstellen und lösen - so geht's

Innerhalb des Mathematikunterrichtes wird das wichtige Thema, wie man Gleichungen aufstellen und lösen kann, behandelt. Dabei werden Gleichungen mit einer Unbekannnten, aber …

Den Satz des Pythagoras umstellen - so geht's
Brigitte Aehnelt
Schule

Den Satz des Pythagoras umstellen - so geht's

Die Mathematik ist nicht immer für jedermann sofort nachvollziehbar. Wer den Satz des Pythagoras umstellen möchte, denkt dabei kaum an den griechischen Philosophen aus der …

Eine Exponentialfunktion aufstellen - so geht's
Jutta Blasche
Schule

Eine Exponentialfunktion aufstellen - so geht's

Wenn Sie eine Exponentialfunktion aufstellen wollen, ist dies nicht immer ganz einfach. Allerdings können Sie sich an eine allgemeine Regel halten, die sehr einfach zu …

Rechnen mit  Excel  wäre noch leichter.
Christina Michaloglou
Computer

In Excel Gleichungen lösen

Das Lösen von Gleichungen in Excel ist fast ein Kinderspiel. Sobald man es verstanden hat, will man gar nichts anderes mehr machen.

Grafische Darstellung der Proportionalität
Roswitha Gladel
Weiterbildung

Kurze Regel für Proportionalität

Der Begriff Proportionalität ist Ihnen mit Sicherheit schon mal begegnet. In der Praxis ist es aber manchmal schwierig zu entscheiden, ob diese vorliegt. Daher sind ein paar …

Schon gesehen?

Gleichung aufstellen - so klappt es bei Altersaufgaben
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Gleichung aufstellen - so klappt es bei Altersaufgaben

Altersaufgaben, also Aufgaben, bei denen man aus dem Text auf das Alter der beteiligten Personen schließen soll, gelten unter vielen Schülern als heikel. Hier hilft eine …

Rücksubstitution am Beispiel richtig erklärt
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Rücksubstitution am Beispiel richtig erklärt

Bei manchen Gleichungen vereinfacht sich die Rechnung, wenn man für die zu berechnende Unbekannte eine neue substituiert, sprich "setzt". Allerdings muss man am Ende der …

Das könnte sie auch interessieren

Die Erde ist keine perfekte Kugel.
Viktor Sanders
Weiterbildung

Kleinster und größter Erdradius - Informatives

Der Erdradius ist nicht an allen Stellen des Planeten derselbe. Dies ergibt sich aus der Tatsache, dass die Erde keine perfekte Kugel, sondern an den Polen abgeflacht ist. …

Rotes Quecksilber ist angeblich ein Wunderelement.
Michael Reinartz
Weiterbildung

Rotes Quecksilber - gibt es das?

Eine der geheimnisvollsten Substanzen des Kalten Krieges war sogenanntes Rotes Quecksilber. Um was es sich genau handelt, weiß niemand, genauso wenig, ob dieser Begriff …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz
Weiterbildung

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Zwischen Vokabeln und Grammatik: So verbessern Sie Ihre englische Aussprache.
Alexandra Riebow
Weiterbildung

In Englisch die Aussprache trainieren - so geht's

Englisch ist die am weitesten verbreitete Sprach der Welt. Wer Englisch spricht, kann sich in fast jedem Land zurechtfinden und interessante Gespräche mit Menschen aus anderen …

Das Glossar ist ein Schlagwortverzeichnis.
Anna-Maria Schuster
Weiterbildung

Was ist ein Glossar?

Was ein Glossar ist, ist nicht eindeutig. Der Begriff hat zwei Bedeutungen, die sich ähneln. Gemeinsam ist ihnen jedoch die Bezeichnung als Randnotiz.