Alle Kategorien
Suche

Koi Skalar - Haltungshinweise

Der Koi Skalar gehört zu den beliebtesten Aquariumfischen. Durch sein farbenfrohes Aussehen ist er ein Blickfang in jedem Wasserbecken. Um ihm ein artgerechtes Leben zu ermöglichen, sollten Sie bei der Haltung die Lebensweise und den natürlichen Lebensraum berücksichtigen.

Der Koi Skalar gehört zu den beliebten Aquariumfischen.
Der Koi Skalar gehört zu den beliebten Aquariumfischen.

Was Sie benötigen:

  • Aquarium (200 Liter)
  • Wasserfilter
  • Heizung
  • Bodenbelag
  • Pflanzen
  • Teststreifen
  • Fische

So sieht der Koi Skalar aus

  • Schauen Sie sich einen Koi Skalar in einem Tierfachgeschäft an, ist es nicht verwunderlich, dass er Sie an einen Buntbarsch erinnert. Der zu dieser Familie gehörende Fisch weist durch Züchtungen ein Schuppenkleid mit verschiedenen Farben auf.
  • Der Aquariumfisch wird auch Segelflosser genannt. Er erhielt seinen Namen durch den segelförmigen und abgeflachten Körper, an dem sich bänderartige Flossen befinden.
  • Da beide Geschlechter eine Länge von ungefähr 15 Zentimetern und eine Höhe von bis zu 25 Zentimetern erreichen, können Sie sie anhand ihres Erscheinungsbildes schwer unterscheiden. Nur die etwas größer wirkende Kopfform weist auf einen männlichen Koi Skalar hin. Daher sollte die Genitalpapille in Augenschein genommen werden, die beim Männchen spitz und beim Weibchen rund ist.

Wasserbecken für den Aquariumfisch einrichten 

  • Richten Sie ein Aquarium mit mindestens 200 Liter Wasser ein. Berücksichtigen Sie beim Kauf, dass das Becken eine Höhe von 60 Zentimetern aufweist, um den Fischen bei ihrer hohen Körpergröße ein freies Schwimmen zu ermöglichen.
  • Da der Koi Skalar ursprünglich aus warmen Gewässern des Amazonas stammt, sollte auch in Ihrem Becken eine Wassertemperatur zwischen 24 und 30 Grad Celsius vorhanden sein.
  • Außerdem fühlt sich der Fisch in seinem Biotop bei einem pH-Wert von bis zu 7,5 und einem Gesamthärtegrad zwischen 2 und 15 besonders wohl. Dies können Sie mithilfe von Teststreifen überprüfen.
  • Bevorzugen Sie bei der Bedeckung des Aquariumbodens einen dunklen Boden, der mit Torf oder Eichen- und Buchenlaub vermischt werden kann. Stellen Sie den Segelflossern Versteckmöglichkeiten aus festen Pflanzen und Wurzeln zur Verfügung.

Haltung und Pflege des Koi Skalars

  • Der Koi Skalar ist kein Einzelgänger. Daher ist die Haltung von mindestens zwei Fischen oder einer kleinen Gruppe artgerecht. Beachten Sie jedoch, dass die Tiere während der Paarung Reviere bilden und sich in dieser Zeit aggressiv gegenüber Artgenossen verhalten können.
  • Die Segelflosser gehören dennoch zu den Friedfischen. Sie können sie daher mit anderen nicht räuberischen Wassertieren wie Welsen oder Salmlern vergesellschaften. Achten Sie jedoch auf deren Körpergröße, da zu kleine Mitbewohner als willkommenes Lebendfutter angesehen werden.
  • Sie werden feststellen, dass Ihre Wassertiere am besten gedeihen, wenn Sie sie mit Frisch- oder Frostfutter, wie beispielsweise Mückenlarven, ernähren. Zuweilen können Sie auf hochwertiges Trockenfutter zurückgreifen, das auch pflanzliche Bestandteile enthält.
  • Um eine gute Wasserqualität zu gewährleisten, ist es notwendig, nicht nur eine ausreichend große Filteranlage zu nutzen, sondern auch einen regelmäßigen Wasserwechsel durchzuführen. Entnehmen Sie dafür im Abstand von vier Wochen die Hälfte des Beckenvolumens und ersetzen Sie es durch frisches Wasser.
  • Stellen Sie bei der Reinigung Ablagerungen am Boden durch Futterreste fest, müssen diese abgesaugt werden. Reduzieren Sie in diesem Fall die Futtermenge, um übermäßige Verunreinigungen zu verhindern.
Teilen: