Alle Kategorien
Suche

Köstliche Kuchen - zwei Rezepte, die einfach und lecker sind

Köstliche Kuchen - zwei Rezepte, die einfach und lecker sind2:43
Video von Lars Schmidt2:43

Es gibt sicherlich viele Rezepte für Kuchen, doch häufig sind diese so aufwendig, dass diese nur zu ganz besonderen Anlässen gebacken werden. Wenn Sie jedoch mal außer der Reihe Lust haben einen einfachen Kuchen zu backen, ist zum Beispiel ein Rhabarber- oder Joghurt-Kirsch-Kuchen genau richtig

Zutaten:

  • für einen Rhabarber-Kuchen:
  • 26er Springform
  • 400 g Rhabarber
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 100 g weiche Butter oder Margarine
  • 3 Eier
  • 100 g gewürfelte Schokolade
  • 1 Prise Salz
  • ½ Pck. Backpulver
  • für den Joghurt-Kirsch-Kuchen:
  • 26er Springform
  • 250 g Kirschen
  • 260 g Mehl
  • 240 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 125 g Butter
  • Abrieb einer Orange
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 3 Eier
  • 250 g Natur-Joghurt
  • 1 gehäuften TL Backpulver
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • zum Bestäuben etwas Puderzucker

Zubereitung eines Rhabarber-Kuchen

  1. Beginnen Sie für das erste der einfachen Kuchenrezepte zunächst damit den Rhabarber zu schälen und anschließend zu würfeln.
  2. Geben Sie nun die Butter bzw. die Margarine, Salz, Eier, Vanillezucker und Zucker in eine Schüssel.
  3. Schlagen Sie diese Zutaten ca. 3 min. lang schaumig.
  4. Mischen Sie nun das Mehl und das Backpulver unter den Schaum und rühren Sie den Teig für den Kuchen nochmals gut durch.
  5. Zum Schluss können Sie nun noch einfach die Rhabarberwürfel und die Schokolade unterrühren.
  6. Legen Sie nun die Kastenform mit Backpapier aus oder fetten Sie diese gut ein und füllen den Teig hinein. Besonders gut lässt sich der fertige Kuchen jedoch später aus der Form heben, wenn Sie Backpapier verwenden.
  7. Der Kuchen muss nun ca. 60 min. lang bei 180°C im Ofen backen.

Diesen Kuchen können Sie auch durchaus schon einen Tag vorm Verzehr backen.

Rezepte mit Joghurt und Kirschen - immer ein Genuss

  1. Vermischen Sie für diesen einfach Kuchen zunächst einfach den Zuckern, den Vanillezucker, die Butter, die Eier, die Orangenschale und den Zitronensaft miteinander.
  2. Schlagen Sie die Zutaten dann mit einem Handrührgerät cremig.
  3. Rühren Sie anschließend nacheinander den Joghurt, das Mehl, Puddingpulver und Backpulver unter den Kuchenteig.
  4. Zum Schluss müssen die Kirschen vorsichtig unter den Teig gehoben werden. Je nach Belieben können Sie natürlich auch andere Früchte verwenden.
  5. Füllen Sie nun den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform oder fetten Sie diese zuvor ausreichend.
  6. Nun muss der Teig ca. 60 min. lang bei 180°C backen.
  7. Um sicher zu gehen, dass der Kuchen wirklich fertig ist, machen Sie die Stäbchenprobe.
  8. Bestäuben Sie den Kuchen kurz vorm Servieren mit etwas Puderzucker.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos