Alle Kategorien
Suche

Körbchengröße D - Hinweise

Oft möchte man immer genau das haben, was man selber nicht hat. Sind Sie zum Beispiel mit Ihrer Oberweite zufrieden oder würden Sie gerne etwas verändern? Mit Kleidung können Sie zumindest optisch sehr viel zu Ihrem eigenen Vorteil herausholen. Wissen Sie, wie Sie eine große Brust - etwa in Körbchengröße D - perfekt in Szene setzen können?

Mit Körbchengröße D haben Sie modisch viel Spielraum.
Mit Körbchengröße D haben Sie modisch viel Spielraum.

So kleiden Sie sich mit Körbchengröße D perfekt

Bei der Körbchengröße kommt es nicht immer nur auf die Größe der Cups an - welche durch Buchstaben ausgedrückt werden -, sondern auch auf den Unterbrustumfang. Ein Brust mit Cups in Größe D sieht bei einem kleinen Unterbrustumfang von beispielsweise 75 Centimetern ganz anders - und vor allem viel kleiner - aus als bei etwa 90 Zentimetern. 

  • Nichtsdestotrotz haben Sie bei Körbchengröße D auf jeden Fall vergleichsweise viel Busen, welcher durch Kleidung optimal zur Geltung gebracht werden soll. Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie zu Ihrer großen Oberweite stehen und diese gerne durch perfekt geschnittene Kleidung zeigen möchten oder ob es Ihnen lieber ist, wenn die Brust weniger betont wird und damit nicht gleich der dominante Hingucker ist. 
  • Grundsätzlich gilt: Die Farbe Schwarz verkleinert optisch, während weiße oder sehr helle Farben auftragen. Möchten Sie also den Blick weg von Ihrer Oberweite richten, so sind dunkle Kleidungsstücke sehr empfehlenswert. Sie wirken wie ein Minimizer und schlucken optisch recht viel Ihres D-Körbchens. Helle Kleidung dagegen wirft Schatten und bringt daher Ihre Konturen ideal zur Geltung. Tragen Sie bevorzugt Stoffe, die sehr dehnbar sind, damit die Kleidung über der Brust nicht auffällig spannt, sondern sich Ihren Körperkonturen anpasst. 
  • Der richtige Ausschnitt bei Bluse oder T-Shirt kann ebenfalls sehr viel beeinflussen. Mit einem hoch geschnittenen Rundhals- oder U-Boot-Ausschnitt lenken Sie von der Brust ab. Andererseits können sogenannte V-Ausschnitte insofern vorteilhaft sein, als dass sie optisch in die Länge strecken und so die Proportionen Ihres Oberkörpers so ausgleichen, dass der Busen weniger dominant wirkt. Dieser Effekt kehrt sich natürlich ins Gegenteil, wenn Ihr V-Ausschnitt sehr tief geschnitten ist und viel Brustansatz zeigt. 
  • Ein guter Tipp sind Oberteile mit durchgängigen Knopfleisten oder aber einigen Knöpfen, die als modisches Accessoire dienen. Die Knopfleiste wirkt ebenfalls wieder streckend und nimmt optisch etwas von der Masse der Brust. Wenn Sie einige Knöpfe aufknöpfen, so haben Sie wieder den Effekt eines tiefen V-Ausschnitts, dessen streckender Effekt durch die Knopfleiste noch verstärkt wird.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit

Bei Körbchengröße D sollten nicht nur Mode-, sondern auch Gesundheitsfragen eine Rolle spielen. Rückenprobleme oder Haltungsschäden können oft eine Folge eines großen Busens sein und tragen mit Sicherheit nicht dazu bei, dass Sie sich mit Ihrem Busen attraktiv fühlen.

  • Zudem macht eine größere - und entsprechend schwerere Brust - auch vor der Erdanziehungskraft nicht Halt. Für Sie ist es daher besonders bei körperlicher Aktivität sehr empfehlenswert, einen gut sitzenden BH zu tragen, welcher auch dafür sorgt, dass Sie die Brust in Ihrer Kleidung optisch ideal verpackt haben. Zum besseren Stützen des Busens sind breitere Träger sehr vorteilhaft. Diese gibt es vielfach auch in leicht gefütterter Variante, sodass Ihnen die Träger an der Schulter nicht schmerzhaft einschneiden. 
  • Allerdings sollten Sie sich abends auf dem Sofa ruhig eine BH-Pause gönnen. So "verlernt" das Brustgewebe nicht seine Aufgabe, sich selber zu stützen.
Teilen: