Alle Kategorien
Suche

Kochbuch erstellen als Geschenk zur Hochzeit - so gelingt's

Liebe geht durch den Magen. Wollen Sie dem Hochzeitspaar ein ganz besonderes Geschenk machen, erstellen Sie ein individuelles Kochbuch mit verschiedenen Rezepten. Dieses sollte eine Kombination aus Rezeptesammlung, Erinnerungsstücken und persönlichen Momenten mit dem Paar sein.

Gewürze und Schokolade dürfen nicht fehlen.
Gewürze und Schokolade dürfen nicht fehlen.

Was Sie benötigen:

  • Scrapbook
  • Rezepte
  • Gewürze
  • Fotos des Paars
  • Erinnerungsstücke
  • Verzierungselemente

Kochbuch basteln - die Vorbereitungen

  • Recherchieren Sie: Was sind die kulinarischen Vorlieben des Paares? Welche Hobbys hat er, was macht sie besonders gern? Gibt es Allergien, Unverträglichkeiten, Lebensmittel, die nicht vertragen oder ungern gegessen werden? Welches sind die Lieblingsrezepte des Paares?
  • Sammeln Sie Materialien: Gibt es ein Lieblingsrestaurant? Organisieren Sie die Speisekarte. Sammeln Sie Fotos vom Paar, etwa von Reisen, gemeinsamen Aktivitäten und unterschiedlichen Stimmungen. Im besten Fall haben Sie Fotos mit einem Kuss, einem Streit und einem lachenden Paar. Umso mehr Auswahl Sie haben, desto besser. Stellen Sie unterschiedliche Gewürze zusammen, die Sie in kleine Plastiktütchen füllen.
  • Bitten Sie im Vorfeld jeden Hochzeitsgast um sein persönliches Lieblingsrezept sowie einige Fotos.

Rezepte erstellen und sammeln

  • Stellen Sie Rezepte für das Kochbuch zusammen, verwenden Sie jedoch keine x-beliebigen Rezepte, sondern richten sich nach den Vorlieben des Paares. Teilen Sie das Kochbuch in verschiedene Kapitel auf. Erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis mit allen Rezepten.
  • Ein Kapitel sollte beispielsweise Liebesrezepte beinhalten. Schreiben Sie einige Kommentare zu Aphrodisiaka und sammeln Rezepte für erotische Suppen, Liebesäpfel, heiße Schokolade, feurige Speisen und verführerische Desserts. Integrieren Sie Rezepte mit Schokolade, Erdbeeren, Gewürzen und Meeresfrüchten. Achten Sie dabei immer auf die geschmacklichen Vorlieben des Paars.
  • Ein weiteres Kapitel sollte die Hochzeitstage umfassen. Stellen Sie alle Tage, beginnend mit dem ersten Hochzeitstag auf jeweils einer Seite vor und integrieren ein passendes Rezept. Für Hochzeitstage wie Weizenhochzeit und Weinhochzeit wird dies sicherlich einfacher fallen als für die lederne Hochzeit. Werden Sie kreativ.
  • Auch ein Kapitel für verschiedene typische Alltagssituationen im Leben eines Paares sollte enthalten sein. Wie wäre es mit Rezepten für ein Versöhnungsmenü, süße Küsschen oder fruchtige Herzen? Stellen Sie Snacks für den Filmabend, ein gemütliches Candle-Light-Dinner, das schnelle Bürofrühstück oder ein "kleines süßes Kompliment" zusammen.
  • Reist das Paar gerne, sollten auch internationale Rezepte aus dem Lieblingsland vorhanden sein. Diese können Sie mit Informationen aus dem Land, Impressionen und Erinnerungsstücken des Paares dekorieren. Mag das Paar Filme, erstellen Sie ein Kapitel mit berühmten Rezepten, wie wäre es beispielsweise mit dem Lebkuchenmann aus "Shrek", Hans Landas Apfelstrudel aus "Inglourious Basterds" oder der Pizza der Teenage-Mutant Ninja Turtles?

Kochbuch individuell erstellen und gestalten

  • Verwenden Sie ein Scrapbook oder ein Ringbuch mit dickem Papier. Sie könnten auch einzelne Seiten erstellen, gestalten und diese später binden lassen.
  • Entscheiden Sie sich für einen Stil und halten Sie diesen im gesamten Kochbuch ein. So könnten Sie einen nostalgisch, romantischen Stil verfolgen. Hierfür sollten Sie naturfarbene Papiere, etwa handgeschöpfte Papiere nutzen. Die Fotografien sollten Sie so bearbeiten, dass Sie einen Sepia-Effekt erhalten. PC-Schrift ist bei diesem Stil natürlich tabu. 
  • Entscheiden Sie sich, ob Sie die Rezepte handschriftlich schreiben oder mit dem PC schreiben und ausdrucken. Schöner wirkt die handschriftliche Variante. Kalligrafieren Sie einige Abschnitte, oder nutzen Sie verschiedene Schriftarten.
  • Verzieren Sie das Kochbuch mit Scrapbooking-Elementen, Fotos des Paares und der Gäste, persönlichen Erinnerungsstücken wie Kinotickets, den Gewürzen in den Tütchen und Bildern. Kochen Sie einige der Rezepte nach und machen Fotos dabei. Diese kleben Sie zum Rezept. 
  • Versehen Sie Ihr Geschenk mit individuellen Kommentaren oder Aphorismen zum Thema Liebe oder Essen wie solchen: "Liebe und Freundlichkeit sind die besten Gewürze zu allen Speisen".

Haben Sie gut gearbeitet, wird Ihr Geschenk eine kulinarische Geschichte der Liebe des Brautpaares erzählen.

Teilen: