Alle Kategorien
Suche

Knusprige Kartoffelecken - so gelingen sie

Es muss nicht immer Fleisch sein - knusprige Kartoffelecken mit Kräuterquark eignen sich hervorragend als Mittagssnack oder abends zu einem Glas Bier oder Wein.

Kartoffeln sind sehr vielseitig.
Kartoffeln sind sehr vielseitig.

Was Sie benötigen:

  • Olivenöl
  • frischen Knoblauch
  • Kräuterquark bzw. frischen Quark
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • festkochende Kartoffeln

Um knusprige Kartoffelecken zuzubereiten, müssen Sie kein großer Koch sein. In kurzer Zeit sind die Kartoffelecken fertig und können mit etwas Kräuterquark serviert werden.

Knusprige Kartoffelecken braten

Kartoffelecken können Sie wahlweise aus rohen oder gekochten Kartoffeln braten. Wenn Sie die Kartoffeln vorher kochen, sollten Sie nur festkochende Sorten verwenden.  

  1. Schneiden Sie die rohen oder gekochten Kartoffeln in kleine Viertel. Diese sollten nicht länger als 3-4cm sein. Verwenden Sie daher keine zu großen Kartoffeln.
  2. Schneiden Sie frischen Knoblauch in kleine Stücke.
  3. Geben Sie ausreichend Olivenöl in eine Pfanne. Der Pfannenboden sollte dabei bedeckt sein.
  4. Erhitzen Sie das Öl und geben Sie den klein geschnittenen Knoblauch hinein, schwenken Sie ihn dann einen Augenblick im Öl.
  5. Geben Sie nun die Kartoffelecken hinein.
  6. Wenn Sie rohe Kartoffeln verwenden, müssen Sie die Kartoffeln etwas länger im heißen Öl anbraten.
  7. Um Fettspritzer zu vermeiden, sollten Sie die Pfanne mit einem Deckel schließen bzw. einen Spritzschutz verwenden.
  8. Zuvor gekochte Kartoffeln brauchen Sie meist nicht länger als 5min anzubraten, rohe Kartoffeln brauchen je nach Größe der Stücke etwa 12-15min. Nach 5min. sollten Sie aber auch hier die Hitze herunterstellen.

Die Kartoffeln mit Kräuterquark servieren

  • Knusprige Kartoffelecken können Sie mit Kräuterquark servieren, in den sie dann gedippt werden können.
  • Wenn Sie den Kräuterquark nicht fertig kaufen wollen, können Sie ihn auch einfach selbst herstellen.
  • Nehmen Sie etwas frischen Quark (keinen Magerquark) und mischen Sie frische Petersilie und Schnittlauch darunter. Vielleicht können Sie die Kräuter sogar aus dem eigenen Garten oder vom Balkon holen.
  • Zu den knusprigen Kartoffelecken mit Kräuterquark passt abends hervorragend ein kühles Bier.

Knusprige Kartoffelecken, wie Sie beim Spanier oder in der Tapas-Bar serviert werden, können Sie leicht selbst zubereiten. Achten Sie darauf, nur hochwertiges Öl zu verwenden, denn dies macht im Geschmack einen bedeutenden Unterschied.   

Teilen: