Alle Kategorien
Suche

Knusprige Hähnchen zubereiten

Sie essen gerne Hähnchen, wissen aber nicht, wie Sie es knusprig und lecker zubereiten können? In der folgenden Anleitung erfahren Sie, wie Sie für sich und/oder Ihre Familie oder Gäste knusprige Hähnchen zubereiten.

Das knusprige Hähnchen können Sie leicht zubereiten.
Das knusprige Hähnchen können Sie leicht zubereiten.

Was Sie benötigen:

  • ein ganzes Hähnchen
  • Öl
  • je 1 Paprika (rot, gelb und grün)
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 3 Karotten
  • 2 Tassen Basmatireis
  • etwas Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Knoblauchgranulat
  • eine größere Auflaufform

So gelingt das knusprige Hähnchen

  1. Als Erstes waschen Sie das Hähnchen ausgiebig und lassen es gut abtropfen.
  2. Nehmen Sie sich nun eine größere Auflaufform und fetten Sie diese gut mit Sonnenblumenöl aus.
  3. Legen Sie nun das gewaschene Hähnchen in die eingefettete Auflaufform und bestreichen es großzügig mit dem Sonnenblumenöl.
  4. Reiben Sie es gut von oben und unten mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver ein.
  5. Anschließend entfernen Sie die Schalen von der Zwiebeln und vierteln diese.
  6. Entfernen Sie ebenfalls die Knoblauchzehen von ihrer Schale und schneiden diese in ganz feine Würfel.
  7. Nun entfernen Sie die Kerne und Stiele von den Paprikaschoten und waschen diese gut. Schneiden Sie die Paprika in großzügige Stücke.
  8. Schälen Sie die Karotten und schneiden Sie diese ebenfalls in großzügige Stücke. Lassen Sie eine Karotte übrig.
  9. Waschen Sie die Zucchini und schneiden jeweils die Enden ab. Schneiden Sie die Zucchini in Stücke.
  10. Die Tomaten waschen Sie ebenfalls und entfernen die Stiele. Die Tomaten werden geviertelt.
  11. Anschließend verteilen Sie das ganze Gemüse in der Auflaufform und salzen und pfeffern es leicht.
  12. Stellen Sie die Form auf das Rost im Backofen und backen es ca. 60 Minuten bei 200 Grad.
  13. Beobachten Sie das Hähnchen und das Gemüse, während der Backzeit. Nach ca. 30 Minuten rühren Sie das Gemüse etwas um und beträufeln es mit etwas Wasser von einem Esslöffel. Drehen Sie das Hähnchen einmal um. Drehen Sie die Temperatur gegebenenfalls etwas runter.
  14. Nun reiben Sie die übriggebliebene Karotte mit der Küchenreibe und schälen eine Zwiebel. Schneiden Sie die Zwiebel in Würfel.
  15. Nehmen Sie einen Topf, füllen Sie etwas Öl hinein und erhitzen es.
  16. Setzen Sie Wasser im Wasserkocher auf.
  17. Wenn das Öl heiß ist, kommen die Zwiebeln und die geriebene Karotte in den Topf, bis die Zwiebeln glasig sind. Würzen Sie es mit etwas Knoblauchgranulat.
  18. Nun kommen die zwei Tassen Basmatireis hinzu und lassen den Reis ebenfalls etwas anschwitzen.
  19. Übergießen Sie den Reis mit 4 Tassen gekochtem Wasser und salzen Sie es etwas.
  20. Bei geschlossenem Deckel und niedriger Temperatur lassen Sie den Reis solange köcheln, bis kein Wasser mehr im Topf ist.
  21. Wenn der Reis und das knusprige Hähnchen gar sind, können Sie anrichten.

Wenn Sie das Gemüse weglassen möchten, können Sie das knusprige Hähnchen auch ohne dieses backen.

Teilen: