Alle Kategorien
Suche

Kniestrümpfe modisch kombinieren - einige Ideen

Kniestrümpfe müssen nicht langweilig und altbacken sein. Sie können sogar im Gegenteil mit vielen Kleidungsstücken auf modische Art kombiniert werden. Möchten Sie wissen wie? Dann lesen Sie einfach weiter.

Kniestrümpfe können zu Rock und Hose getragen werden.
Kniestrümpfe können zu Rock und Hose getragen werden.

Kniestrümpfe mit Kleidern kombinieren

Wenn Sie Kleider im Schrank haben - möglichst solche, die oberhalb der Knie enden - dann können Sie diese ganz wunderbar zu Kniestrümpfen anziehen. 

  • Sie sollten also ein Kleid tragen und die Beine mit einer transparenten, unifarbenen Strumpfhose einkleiden. Anschließend ziehen Sie dann die Kniestrümpfe über die Strumpfhose.
  • Wichtig sind dann nur noch die Schuhe. Sie sollten möglichst hohe Schuhe wählen, damit Ihre Beine noch einen Tick mehr zur Geltung kommen.

Die langen Strümpfe zu Hosen tragen

Wenn Sie möchten, können Sie Kniestrümpfe auch wunderbar mit kurzen Hosen kombinieren.

  1. Ziehen Sie zuerst eine Strumpfhose an. Diese kann glitzernd, schwarz, transparent oder auch einfach nur nude sein.
  2. Anschließend ziehen Sie eine kurze Hose an.
  3. Danach stülpen Sie sich die Kniestrümpfe über die Füße und die Beine.

So entsteht ein richtig cooler und auch sexy Look.

Kniestrümpfe und Rock - der "Schulmädchen-Look"

  • Wenn Sie den typischen "Schulmädchen-Look" imitieren möchten, dann greifen Sie einfach zu Kniestrümpfen mit einem Minirock. Dies wirkt sexy, aber auch ein wenig unschuldig. Bei diesem Outfit tragen Sie einfach eine weiße oder andere unifarbene Bluse, einen Minirock und eine Strumpfhose.
  • Ziehen Sie dann die Kniestrümpfe dazu an und vollenden Sie das Ganze mit flachen Spangenschuhen. So wirken Sie feminin, aber auch ein wenig unschuldig - eben genauso, wie der Schulmädchen-Look definiert ist.

Da Kniestrümpfe wärmen, sind gerade Outfits mit diesen "Langsocken" vor allem im Herbst und Winter sehr beliebt. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, es wird Ihnen bestimmt gefallen.

Teilen: