Alle Kategorien
Suche

Kniescheibe - Wissenswertes zu ihrer Funktion

Wozu haben wir eigentlich die Kniescheibe? Dafür, dass sie immer das erste ist, womit wir gegen Ecken laufen? Nein, nicht zwingend, sie hat tatsächlich auch ernst zu nehmende Funktionen.

Auch die Kniescheibe hat ihre Funktion im Skelettsystem.
Auch die Kniescheibe hat ihre Funktion im Skelettsystem.

Eigentlich könnten Sie denken, die Kniescheibe wäre überflüssig wie ein Kropf. Denn was soll ein flaches Stück Knochen, das in eine Sehne eingebettet ist, schon großartig bewirken?

Wissenswertes über die Kniescheibe

  • Ihre Kniescheibe (Patella) befindet sich jeweils am rechten und am linken Knie auf der Oberschenkelvorderseite, direkt über Ihrem Kniegelenk.
  • Wenn Sie sie betasten, werden Sie feststellen, das Sie auf der Oberseite eine konvexe, also nach außen gewölbte Form fühlen können.
  • Da Sie die Innenseite nicht fühlen können, müssen Sie sich vorstellen, dass sie aussieht wie ein sehr abgeflachtes Dreieck. Die "Spitze" der Innenseite läuft durch die Furche des Oberschenkelknochens im Kniegelenk.
  • Auf der Rückseite ist Ihre Patella mit der dicksten Knorpelschicht Ihres Körpers überzogen. Hier befindet sich eine ungefähr 6 mm dicke Schicht Gelenkknorpel.
  • Allgemein können Sie sich die Form wie eine überdimensionierte Mandel vorstellen.
  • An Ihrer Kniescheibe setzen die zwei des vierköpfigen Oberschenkelmuskels und anderer Beinmuskulatur an unterschiedlichen Stellen an.

So funktioniert die Patella

  • Durch ihre Lage und den Aufbau hat Ihre Kniescheibe eine durchaus nützliche Funktion im Skelettsystem.
  • Sie verstärkt die Kraft Ihres Oberschenkelmuskels, indem sie den Abstand zum Kniemittelpunkt vergrößert.
  • Somit verlängert sie den Hebel Ihres Oberschenkelknochens um ca. 40% und spart Ihnen so etliches an Kraftaufwand ein, wenn Sie Ihren Unterschenkel bewegen.
  • Außerdem vergrößert Sie die Andruckfläche und wirkt somit gleichzeitig als Schutzmechanismus für Ihr Knie.
  • Dadurch, das Ihr Kniegelenk sehr häufig und mit teilweise großen Kräften belastet wird, sind die Abnutzungserscheinungen hier auch besonders häufig abzutreffen.

Nicht nur Abnutzungen, sondern auch Fehlstellungen oder Fehlbildungen der Patella können Ihnen große Probleme bereiten. Wenn Sie länger andauernde Schmerzen im Knie haben, sollten Sie diese auf jeden Fall ärtzlich abklären lassen.

Teilen: