Alle Kategorien
Suche

Kniebandage beim Joggen richtig verwenden

Bei Knieproblemen empfiehlt sich zur Unterstützung im Alltag und beim Sport oft eine Kniebandage. Jedoch gilt es dabei Einiges zu beachten, denn nicht jede Bandage ist für jedes Knieproblem geeignet.

Kniebandagen geben dem Knie Halt.
Kniebandagen geben dem Knie Halt.

Wann eine Kniebandage sinnvoll ist

  • Generell gilt: Wer Knieprobleme hat, sollte die Ursache herausfinden und diese therapieren. Denn Schmerzen sind immer ein ernstzunehmendes Warnsignal des Körpers, um vor weiteren Schäden zu schützen. Ignoriert man dieses Warnsignal, dann drohen ernsthafte Schäden, bei Knieproblemen kann beispielsweise ein verstärkter Knorpelabbau und damit Arthrose das Resultat sein.
  • Knieprobleme beim Joggen sollten also nicht ignoriert werden, sondern bei längerer Dauer ist ein Gang zum Orthopäden angebracht. Oftmals hilft schon ein Wechsel der Laufschuhe, um Schmerzen beim Joggen zu vermindern.
  • Knieprobleme, die von Muskelschwäche oder Dysbalancen herrühren, sollten durch Muskelaufbau oder Physiotherapie behandelt werden. Nur eine vernünftige muskuläre Stabilisation hilft bei Knieproblemen auf Dauer, die Kniebandage kann zwar Unterstützung bieten, jedoch gibt sie dem Knie nicht denselben Halt wie eine gut trainierte Muskulatur.
  • Auch eine Überlastung kann sich durch Schmerzen bemerkbar machen. Wer seine Gelenke durch zu viel Training überlastet, kann mit einer Kniebandage Linderung erfahren, jedoch hilft langfristig nur eine Adaption des Trainings.
  • Auch die Lauftechnik kann das Knie ungünstig beanspruchen und zu Knieproblemen führen, eine Laufschulung bei einem erfahrenen Trainier kann in diesem Fall helfen.
  • Nach Verletzungen oder als kurzfristige Übergangslösung sind Kniebandagen zum Joggen in Ordnung, jedoch sollten sie keine Dauerlösung darstellen. Besonders beim Wiedereinstieg nach Pause oder Verletzung oder bei längeren Wettkämpfen kann eine Kniebandage beim Joggen jedoch hilfreich sein, da sie das Gefühl von Sicherheit und Halt gibt und der Läufer sich so sicherer fühlt.
  • Kniebandagen gibt es in vielen Ausführungen; welche die richtige ist, um das Knie bei längerer Beanspruchung zu unterstützen, erfahren Sie im Sanitätsgeschäft. Dort werden die Kniebandagen angepasst, so dass Sie die richtige Kniebandage für Ihr Knie erhalten.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.