Alle Kategorien
Suche

Knete entfernen - so klappt's beim Teppich

Knete entfernen - so klappt's beim Teppich1:25
Video von Bianca Koring1:25

Wenn sich der Nachwuchs kreativ austobt, kann es schon einmal passieren, dass sich plötzlich Knete im Teppich befindet. Beim Entfernen der Masse können einige Hausmittel hilfreich sein.

Was Sie benötigen:

  • Spatel oder stumpfes Messer
  • Bürste
  • Staubsauger
  • Warmes Wasser und Spülmittel
  • Eisspray
  • Hammer
  • Reinigungsbenzin
  • Putztuch

Knetmasse entfernen

  • Zunächst ist es stets sinnvoll, wenn Sie versuchen, so viel Knetmasse wie möglich mit einem Spatel oder einem stumpfen Messer vom Teppich zu kratzen.
  • Bei Knete, die mit der Zeit trocken wird, sollten Sie danach einfach abwarten. Nach einiger Zeit können Sie die Knetmasse entfernen, indem Sie mit der Handfläche oder einer Bürste darüber reiben. Die Krümel können anschließend abgesaugt werden.
  • Bei wasserlöslicher Knete hilft es, Spülmittel und warmes Wasser zu vermischen und die Knetmasse mit einem Schwamm aus dem Teppich zu entfernen. Arbeiten Sie sich hierfür von außen nach innen vor, um die Masse nicht weiter zu verteilen.

So verschwindet die Knete

Helfen beide oben beschriebenen Methoden nicht weiter, müssen Sie noch nicht verzagen. Nach dem Abschaben der Knetmasse mit Spatel oder stumpfem Messer können Sie den verbliebenen Resten auch noch auf andere Weise den Kampf ansagen.

  • Besorgen Sie sich Eisspray. Dieses ist in Apotheken und teilweise auch in Drogerien erhältlich. Sprühen Sie die betroffene Stelle mit dem Spray ein. Warten Sie kurz und bürsten Sie die Masse dann ab oder entfernen Sie diese durch leichtes Klopfen mit einem Hammer oder der Rückseite einer Bürste.
  • Ehe Sie sich Eisspray zulegen, können Sie zunächst auch mithilfe eines Kühlakkus versuchen, die Knetmasse einzufrieren und entsprechend zu entfernen.
  • Auch Reinigungsbenzin hilft dabei, Knete aus Teppichfasern zu lösen. Prüfen sie zunächst an einer unauffälligen Stelle, ob der Teppich das Reinigungsbenzin verträgt. Wenn dies der Fall ist, können Sie ein bisschen davon auf ein Putztuch geben und so die Knete aus dem Untergrund entfernen.
  • Reste von Farbspuren auf dem Teppich bekommen Sie in der Regel mit etwas Spülmittel heraus.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos