Alle Kategorien
Suche

Klimaanlage am Zigarettenanzünder anschließen - so geht's

Im Sommer kann es ziemlich heiß im Auto werden, ohne etwas Kühlung, hält man es da kaum aus. Wenn man keine Klimaanlage eingebaut hat, kann man auch selbst eine am Zigarettenanzünder anschließen.

Gerade im Auto wird es heiß.
Gerade im Auto wird es heiß.

Was Sie benötigen:

  • Klimaanlage
  • Zigarettenanzünder
  • evtl. Wasser oder Tiefkühltruhe

Wenn Sie keine Klimaanlage im Auto haben, kann Ihnen die Hitze im Sommer sehr zusetzen. Gerade wenn Sie im Stau stehen, bringt es Ihnen auch keine Abkühlung, wenn Sie die Fenster runter lassen. Eine Klimaanlage für den Zigarettenanzünder kann Ihnen hier Abhilfe verschaffen. Diese Mini-Klimaanlage wird über den Zigarettenanzünder mit dem nötigen Strom versorgt.

Anschließen der Klimaanlage am Zigarettenanzünder

  1. Wenn Sie sich die Mini-Klimaanlage gekauft haben, holen Sie sie aus der Verpackung und schließen Sie alles nötige Zubehör, wie z.B. das KFZ-Kabel für den Zigarettenanzünder, an der Klimaanlage an.
  2. Befestigen Sie nun die Mini-Klimaanlage an dem Armaturenbrett Ihres Autos. Hierfür stehen Ihnen drei verschiedene Befestigungssysteme zur Verfügung. Sie können die Klimaanlage mit einem Magnet, mit Klettband oder mit einem Spanngurt anbringen.
  3. Ist die Klimaanlage gut befestigt und steht gerade, können Sie Wasser in den dafür vorgesehenen Wassertank füllen, oder den mitgelieferten Eiszylinder einsetzen. Der Eiszylinder muss natürlich vorher in der Tiefkühltruhe gekühlt werden.
  4. Danach können Sie die Klimaanlage an den Zigarettenanzünder anschließen. Stecken Sie hierzu den kalten Zigarettenanzünderstecker aus und stecken Sie statt dessen den dafür vorgesehenen Stecker der Klimaanlage in den Zigarettenanzünder. Jetzt wird Ihre Mini-Klimaanlage mit Strom versorgt und ist einsatzbereit.
  5. Beachten Sie bitte zusätzlich die Gebrauchsanweisung, die dem Gerät beiliegt.

Eine Mini-Klimaanlage für den Zigarettenanzünder kann eine kleine Abkühlung verschaffen, ist aber nicht mit einer richtigen Klimaanlage vergleichbar. Aber für den kleinen Preis kann wenigstens der Fahrer des Autos der Hitze etwas trotzen.

Teilen: