Alle Kategorien
Suche

Kleines Hochzeitsgeschenk selber basteln - Anleitung

Kleines Hochzeitsgeschenk selber basteln - Anleitung3:22
Video von Sabine Gert-Schlühr3:22

Eine Hochzeit ist eines der schönsten Ereignisse im Leben zweier sich liebender Menschen. Häufig wünscht sich das Brautpaar zu seiner Hochzeit Geld, um die Kosten der Feier zu decken, eine Hochzeitsreise zu ermöglichen oder um selbst zu entscheiden, was vielleicht noch für den Hausstand angeschafft werden muss. Damit das Geldgeschenk nicht einfallslos in einem Umschlag überreicht wird, kann man es kreativ in ein kleines selbst gestaltetes Hochzeitsgeschenk integrieren. Auf diese Weise lassen sich auch andere Dinge liebevoll überreichen.

Was Sie benötigen:

  • Platte oder Teller
  • festlicher Stoff
  • Tüll oder Stroh
  • Schatztruhe
  • Dekosteine
  • Geld
  • Symbole der Liebe
  • Hochzeitskarte
  • Kunstofffolie + Geschenkband

So basteln Sie ein kleines Hochzeitsgeschenk selbst

  • Zunächst brauchen Sie eine Platte, einen Teller (gold, silber, rosa, weiß etc.) oder ein flaches, großes Gefäß, welches als Basis dient. Alternativ kann man aus einer Sperrholzplatte eine Form (rund, rechteckig, etc.) aussägen. Die ausgesägte Form kann mit einem festlich aussehenden Stoff bezogen werden. Dazu den Stoff unterhalb der Platte festtackern.
  • Wenn Ihre "Basis" nicht schon sehr dekorativ aussieht, können Sie einen farblich abgestimmten Tüllstoff oder etwas Strohähnliches in die Mitte der Platte positionieren. Die Platte selbst kann aber noch zu sehen sein.
  • Setzten Sie eine kleine Schatztruhe auf die Platte. Diese gibt es entweder im Geschäft fertig zu kaufen, oder im Bastelladen zum Selbstgestalten. Sie können die Truhe anmalen, mit Serviettentechnik oder Dekopatchpapier gestalten.
  • Wenn Sie die Truhe offen lassen, können Sie diese mit farblich abgestimmten Deko-Steinen oder Kieseln füllen. Sie können Geldmünzen mit den Steinen mischen oder am Boden der Truhe Geldscheine hinlegen.  
  • Auf die Steine oder neben die Truhe können Sie beispielsweise ein Herz, eine Taube oder ein anderes Liebessymbol (Keramik, Holz, Draht) positionieren. Sie können sich auch inspirieren lassen und andere dekorative Elemente neben die Truhe legen. Beachten Sie: Entscheiden Sie sich für ein großes Dekoelement (Blickfang) oder mehrere kleinere, sonst wirkt das Hochzeitsgeschenk zu überladen.
  • Gestalten Sie eine Hochzeitskarte mit Ihren Glückwünschen und stellen oder legen diese neben die Schatztruhe.
  • Zum Schluss packen Sie das kleine Hochzeitsgeschenk in Kunststofffolie ein. Verwenden Sie farblich passendes Geschenkband. Auf diese Weise lassen sich auch Schmuck oder sonstige kleine Dinge verschenken.
  • Je mehr Sie selbst gestalten und basteln, umso individueller und persönlicher wird das kleine Geschenk für das Hochzeitspaar.

    Verwandte Artikel

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos