Alle Kategorien
Suche

Kleiderschrank aufräumen - so machen Sie es mit System

Kleiderschrank aufräumen - so machen Sie es mit System2:38
Video von Linda Erbstößer2:38

Irgendwann ist es bei vielen so weit, der Kleiderschrank platzt aus allen Nähten. Wenn dann ein neuer angeschafft ist, geht es ans Einräumen. Aber auch ein bestehender Kleiderschrank soll bestimmt einmal wieder aufgeräumt werden. Das ist manchmal nicht so einfach, da jeder das Problem kennt, dass die Menge an Kleidung, die eingeräumt werden soll, nicht gerade wenig ist. Einen Kleiderschrank aufräumen, da sollten Sie mit System vorgehen.

Was Sie benötigen:

  • Einen guten Ordnungssinn

Als Erstes sollten Sie sich einen Kleiderschrank kaufen, der auch in der Lage ist, Ihre gesamten Kleidungsstücke aufzunehmen. Ein zu kleiner Schrank kann zu einem wahren Chaos werden. Sie sollten sich dann ein System ausdenken, mit dem Sie den Kleiderschrank optimal einräumen können und nicht irgendwann wieder die Suche nach einem bestimmten Kleidungsstück losgeht.

    Den Kleiderschrank aufräumen - hier ist ein gutes System gefragt

    1. Ein gutes System ist die Ordnung der Kleidung nach Jahreszeit. Die Kleidung die aufgehängt wird, sollten Sie von links nach rechts anordnen. Erst die Kleidung für die Übergangszeit zwischen Winter und Frühling, dann die für den Frühling und anschließend die für den Sommer. Danach die Übergangskleidung für den Herbst und zuletzt die Kleidung für den Winter. Die Trennung mittels  Kunststoffringen, die Sie bestimmt bei netter Nachfrage in einem Bekleidungsgeschäft  bekommen können, macht die Sache für Sie noch übersichtlicher.
    2. Die Fächer sollten Sie ebenfalls nach Jahreszeit einräumen und zwar wie bei der Hängekleidung. Je nach Kleiderschrank kann dies ebenfalls von links nach rechts oder auch von oben nach unten geschehen.
    3. Bei den Schubladen können Sie verfahren wie Sie es am besten finden. Die Anordnung der Unterwäsche nach verschiedenen Kleidungsstücken, können Sie von oben nach unten oder umgekehrt vornehmen.
    4. Sollten Sie in einer Partnerschaft leben, sollten Sie vorher festlegen, wer welche Seite des Kleiderschrank belegt. Hier wäre eine optimale Lösung, wenn jeder einen eigenen Kleiderschrank zur Verfügung hätte.
    5. Eine konsequente Trennung der Kleidung nach Jahreszeit erspart Ihnen das lästige Suchen und hilft Ihnen schneller das Richtige zu finden.

    Verwandte Artikel