Alle Kategorien
Suche

Kleid elektrisch aufgeladen - was tun?

Kleid elektrisch aufgeladen - was tun?1:54
Video von Liane Spindler1:54

Das Kleid ist frisch gewaschen und für den Partyabend bereit gelegt. Aber kaum angezogen, klebt es an den Beinen, statt sie elegant zu umspielen. Elektrisch aufgeladene Kleidung ist nervig und wenig ästhetisch, aber auch kein Weltuntergang. Mit einigen einfachen Mitteln bekommen Sie das Ärgernis aber wieder in den Griff.

Was Sie benötigen:

  • Feuchtigkeitslotion
  • Baumwollstrumpfhose oder -leggings
  • Dampfbügeleisen
  • Weichspüler
  • Antistatikspray

Kleid klebt am Körper - erste Maßnahmen

  • Durch den menschlichen Körper fließt stets ein Quantum elektrische Energie. Kunstfasern, wie Polyester, aber auch Seide neigen dazu, sich durch Reibung aufzuladen - ebenso wie Haut und Härchen. Um zu verhindern, dass die Haut trocken wird und sich leichter auflädt, cremen Sie sich deshalb vor dem Umkleiden mit einer Feuchtigkeitslotion ein.  

  • Auch eine Feinstrumpfhose kann das Problem verschlimmern. Wenn Sie kein sehr elegantes Kleid tragen, können Sie die Kunstfaser-Strumpfhose durch Baumwollstrumpfhosen oder eine -leggings ersetzen.

  • Oder Sie tragen unter dem Kleid einen Unterrock, der verhindert, dass der Oberstoff elektrisch aufgeladen ist.

Zu trockener Stoff - so verhindern Sie die Aufladung

  • Doch nicht immer verstärken trockene Haut oder Feinstrumpfhosen die elektrische Ladung. Auch der Stoff selbst kann zu trocken sein. Um das zu verhindern, sollten Sie dem Kleid Feuchtigkeit hinzufügen.

  • Wenn Sie vor dem Partyabend baden, können Sie das Kleid beispielsweise ins Badezimmer hängen, sodass es durch den Dampf des heißen Badewassers etwas anfeuchtet. Oder Sie bedampfen das Kleid vorsichtig mit einem Dampfbügeleisen. Achten Sie hierbei auf einen größeren Abstand, um den Stoff nicht zu beschädigen.

  • Aber ebenso handelsübliche Weichspüler sorgen dafür, dass Kleidung nicht zu trocken ist. Waschen Sie das Kleid beim nächsten Waschgang einfach mit einem solchen, aber beachten Sie die Waschhinweise auf dem Etikett.

Elektrisch aufgeladenes Kleid mit Antistatikspray behandeln

  • Ist Ihr Kleid trotz dieser Maßnahmen noch elektrisch aufgeladen, sprühen Sie es und die Strumpfhose, falls Sie eine tragen, vorsichtig mit einem Antistatikspray ein gemäß den Anweisungen auf der Verpackung.

  • Schauen Sie sich vorher jedoch genau um, ob Sie auf einem Teppichboden stehen oder Schuhe mit Gummisohle tragen. Allein durch Reibung am Fußboden kann sich das Kleid elektrisch aufladen. Wechseln Sie deshalb besser die Schuhe.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos