Alle Kategorien
Suche

Klassischer Fassonschnitt - Beschreibung und Typberatung

Sie würden gerne klassischer wirken? Mit einem Fassonschnitt ist das gar kein Problem und die Beschreibung ist nicht schwer zu verstehen, sodass Sie schon bald ein neues, seriöses Aussehen haben.

Denken Sie mal über eine klassische Frisur nach.
Denken Sie mal über eine klassische Frisur nach. © Benjamin_Thorn / Pixelio

Beschreibung der Frisur

  • Viele Menschen wissen nicht, was mit dem Begriff "klassischer Fassonschnitt" gemeint ist. Dabei hat schon so ziemlich jeder diese Frisur schon einmal gesehen.
  • Es handelt sich dabei um einen Schnitt, wo die Seiten und die unteren Haare am Hinterkopf sehr kurz geschnitten sind. Das obere Haar ist etwas länger. Die Übergänge werden fließend geschnitten.
  • Um die Haare so hinzubekommen, werden meist Haartrimmer und Schere eingesetzt.
  • Ein klassischer Fassonschnitt wird in der Regel von Männern getragen, doch manchmal wählen auch Frauen, die ihre Haare gerne kurz tragen, diesen Schnitt.
  • Wenn Sie die Frisur gerne tragen möchten, sollten Sie bedenken, dass es sich hierbei um keinen einfachen Schnitt handelt und er deshalb Können und Erfahrung fordert. Damit er gelingt, sollten Sie den Friseur Ihres Vertrauens aufsuchen. Auch zum Nachschneiden sollten Sie zum Friseur, damit das Deckhaar richtig gelingt.

Klassischer Fassonschnitt - diese Personen können ihn tragen

  • Vor allem Männer mit einem markanten Gesicht können die Frisur gut tragen.
  • Wenn Sie ein sehr rundliches Gesicht mit weichen Zügen haben, lohnt sich der Schnitt auch. Damit er richtig wirkt, können Sie dazu einen 3-Tage-Bart wählen. Dadurch wirken Sie weniger sanft und männlicher.
  • Ist Ihr Gesicht allerdings sehr eckig und schmal, sollten Sie eine Frisur wählen, die das Gesicht weicher zeichnet und breiter macht. Wenn Sie trotz dieser Beschreibung die Frisur gerne hätten, können Sie gemeinsam mit Ihrem Friseur nach geeigneten Alternativen suchen.
  • Frauen mit einem sehr runden Gesicht sollten von Kurzhaarfrisuren eher Abstand nehmen und längere Frisuren auswählen.
  • Haben Sie allerdings ein schmales Gesicht, dann können Sie sich diese Frisur ohne Probleme schneiden lassen. Im Idealfall haben Sie dabei sehr weibliche Gesichtszüge, da dieser Schnitt ansonsten sehr hart wirkt. Wenn Sie sich mit dieser Beschreibung angesprochen fühlen, steht der Frisur nichts mehr im Wege.
Teilen: