Alle Kategorien
Suche

Klassische Bücher, die Sie gelesen haben sollten - mit diesen Tricks schaffen Sie sie

Es gibt verschiedene Menschen, die ganze Bücher und Artikel darüber geschrieben und Listen herausgegeben haben, welche Bücher als klassische Bücher gelten und welche Sie bzw. wir alle unbedingt gelesen haben sollten. Hier einige Tricks, wie Sie diese Liste "abarbeiten" könnten.

Es wird länger dauern, bis Sie die Klassiker alle durch haben.
Es wird länger dauern, bis Sie die Klassiker alle durch haben.

Was Sie benötigen:

  • Bibliotheksausweis der Stadtbücherei

Die klassische Bücherliste aus der Schulzeit

Wenn Sie Deutsch oder eine Fremdsprache als Leistungsfach in der Schule hatten, dann kennen Sie die jeweils zum Semesterbeginn ausgegebene Bücherliste. Eine solche Liste würde hier den Rahmen sprengen, doch dafür gibt es einige Tipps, wie Sie an alle Bücher relativ günstig herankommen:

  • Die Klassiker der deutschen Literatur sind die bekannten Schriftsteller wie beispielsweise Lessing, Goethe, Schiller. Dann natürlich Thomas und Heinrich Mann, Hermann Hesse, Grass, Siegfried Lenz, Martin Walser, Erich Kästner und viele mehr. Diese Liste kann niemals vollständig sein, da es auch eine Geschmacksfrage ist, welches Genre Sie gern lesen.
  • Wenn Sie sich literarisch weiterbilden möchten, dann sollten Sie auch Gedichte lesen. Dazu gehören z. B. die Gedichte der Anette von Droste-Hülsthoff und Rainer Maria Rilke ebenso wie die von Schiller und Goethe. Dabei sollten Sie auch nach Gedichten von Erich Kästner gucken. 
  • Denken Sie auch an die Kinderbuchklassiker. Und ja, die Harry-Potter-Bücher gehören eindeutig schon dazu.
  • Vergessen Sie nicht, dass es auch weltweit beliebte klassische Bücher aus anderen Sprachen in der deutschen Übersetzung gibt. Dazu gehören z. B. die Werke von Tolstoi, Shakespeare, Margret Mitchell, der Brontë-Schwestern und Jane Austen. Aus Frankreich wären es Schriftsteller wie z. B. Molière, Voltaire, Victor Hugo, Antoine de Saint-Exupery und auch hier gibt es selbstverständlich noch viele mehr.

Klassische Bücher anders kennenlernen

Sie sollten sich also nicht von den eingangs genannten Empfehlungen der Fachwelt irritieren lassen. Es gibt eine Spiegelbestsellerliste, die regelmäßig aktualisiert wird und in Büchereien aushängt. Sie können sich guten Gewissens auch zunächst an dieser orientieren. 

  • All diese Bücher können Sie garantiert in Ihrer Stadtbücherei ausleihen und sich nach und nach durch die Weltliteratur lesen und so weiterbilden.
  • Wenn Sie die Werke gern selber im Regal stehen hätten, dann finden Sie viele Romane auch als Reclamheft und natürlich als Taschenbuchausgabe. Am schönsten ist es aber natürlich, die gebundenen Ausgaben zu besitzen. Dennoch: In den anderen Ausgaben steht genau dasselbe drin.
  • Sie haben zu wenig Zeit, um all diese Bücher zu lesen? Das geht den meisten Menschen so. Ein guter Ersatz sind Hörbücher. Diese gibt es zu den meisten klassischen Büchern fast zeitgleich zum Erscheinungsdatum des Buchs. Hörbücher können Sie bei der Hausarbeit oder im Auto auf der Fahrt zur Arbeit ebenso hören wie beim Sport. 
  • Recherchieren Sie nach den Verfilmungen. Klassische Bücher werden oft sogar mehrfach verfilmt. Die heutigen Bestseller sogar ziemlich bald nach Erscheinen des Buches. Gönnen Sie sich gelegentlich einen Filmeabend und wenn Sie die Filme in der Originalsprache auf DVD ansehen, dann frischen Sie auch noch Ihre Sprachkenntnisse auf.

Wenn Sie sich mit diesen Tipps und Tricks durch die klassischen Bücher der Literaturgeschichte "arbeiten", dann haben Sie bald mehr literarisches Wissen als viele andere. Viel Vergnügen beim Lesen!

Teilen: