Alle Kategorien
Suche

Klarspüler richtig anwenden

Eine Spülmaschine benötigt zur perfekten Reinigung des Geschirrs Spülmaschinensalz, Klarspüler und einen Geschirr-Reiniger, egal ob in Pulverform oder als Tabletten. Der Klarspüler sorgt für strahlenden Glanz auf Gläsern und Geschirr und wirkt effektiv gegen Wasserflecken.

Klarspüler lässt alles glänzen.
Klarspüler lässt alles glänzen.

Was ist Klarspüler?

  • Klarspüler gibt es als Flüssigkeit im Handel zu kaufen. Es wird explizit für Spülmaschinen hergestellt und in unterschiedlichen Abfüllungen abgeboten.
  • Der Klarspüler bricht die Oberflächenspannung des Wassers. Somit können sich keine Tropfen bilden, denn das Wasser kann leicht vom Geschirr abfließen. Daher bilden sich keine unschönen Kalkräder durch getrocknete Wasserflecken.
  • In einer Dosiereinrichtung wird der Klarspüler eingefüllt. Entfernen Sie übergelaufenen Klarspüler, sonst könnte es zu einer starken Schaumbildung im Spüler kommen. Klarspüler hat die Eigenschaft, in kaltem Wasser stark zu schäumen.
  • Die Spülmaschine gibt dem letzten Spülgang automatisch wenige Milliliter Klarspüler zu. So wird eine erneute Festsetzung von Fett und Schmutzpartikeln aus dem Spülwasser verhindert.
  • Regelmäßig bei jedem Spülgang angewendet, verzögert und verringert Klarspüler die Bildung von Glaskorrosion. Achten Sie also immer auf den Füllstand des Klarspülers.

Klarspüler als Reinigungsmittel

  • Geben Sie vor dem Fensterputzen in das warme Wasser einen Spritzer Klarspüler - anstelle von Reinigungsmittel. Die Fenster glänzen wie neu und das Wasser perlt von den Scheiben ab. Somit bleiben Ihre Fenster länger sauber.
  • Auch das Cerankochfeld und die Edelstahlspüle strahlen nach der Reinigung mit Klarspüler. Somit sparen Sie sich Geld für teure Spezialreiniger.
  • Auch Spiegel, Fliesen und Duschkabinen strahlen lange ohne Wasserflecken oder Rückstände. 
  • Ein paar Tropfen in die Regentonne geben, dadurch wird die Oberflächenspannung des Wassers zerstört und Mückenlarven können sich nicht an der Wasseroberfläche festhalten. Sie sterben an Überanstrengung.
Teilen: