Alle Kategorien
Suche

Klarinette: Grifftabelle nach Böhm - Wissenswertes zum System

In Deutschland werden überwiegend zwei Arten von Klarinetten gespielt: Die Deutsche und die Böhmklarinette. Die Grifftabelle unterschiedet sich bei beiden nur in Kleinigkeiten, vielmehr liegen die Unterschiede bei den Instrumenten selbst.

Eine Klarinette im Böhm-System spielen.
Eine Klarinette im Böhm-System spielen.

Die Böhmklarinette wurde Mitte des 19. Jahrhunderts in Frankreich entwickelt und ist in vielen Ländern sehr beliebt - bis auf Deutschland. Hier halten viele Musikschulen stur an den Instrumenten im deutschen System fest, weshalb es etwas schwierig ist, hier die französische Variante dieses Instrumentes zu lernen.

Die Unterschiede zwischen den Klarinetten-Systemen

Zunächst sollten Sie einen Blick auf die Unterschiede der beiden Bauarten werfen.

  • Die deutschen Klarinetten klingen immer etwas dunkler mit wenigen hohen Obertönen. Auch das Lippenvibrato ist schwieriger zu bewerkstelligen, da durch die enge Bohrung des Oehler-Systems schwere Blätter notwendig sind. 
  • Auf einem Instrument mit deutschem System ist etwas weniger Klangvielfalt möglich, wodurch es für Jazzliebhaber und Klarinettisten, die gerne moderne Klänge interpretieren möchten, nicht so gut geeignet ist.
  • Die Grifftabelle für eine Klarinette im Böhm-System unterscheidet sich dagegen nicht wesentlich vom deutschen System. Der einzige relevante Unterschied besteht in den Gabelgriffen.
  • Beim Böhm-System wurden einfach die Griffe von b und f verlegt auf h und fis, da es bei dieser Klarinette auf Rollenverbindungen verzichtet wurde. Stattdessen gibt es an diesen Stellen vier Heber.
  • Und anstelle der langen Hebel finden Sie bei diesem Instrument robuste Drehklappen.
  • Falls Sie relativ kurze Finger haben, dürfte eine Böhmklarinette für Sie einfacher zu spielen sein, da das Rutschen entfällt und die Klappen etwas enger beieinander sind. 
  • Insgesamt finden sie etliche Klarinettisten handlicher als die Deutsche und der Ansatz fällt ihnen leichter. Es besteht allerdings aufgrund der leichten Blätter die Gefahr, ein Quietschen zu erzeugen.
  • Zu guter Letzt sollten Sie auch einen Blick auf die Preise der jeweiligen Instrumente werfen. Modelle nach deutschem System sind oft viel teurer, ebenso das Zubehör.

Wo gibt es eine Grifftabelle nach Böhm?

Im Internet ist es schwierig, eine kostenlose Grifftabelle zu finden. Die meisten sind im deutschen System, da es im deutschen Sprachraum am meisten gespielt und gelehrt wird. 

  • Sie können sich entweder im Handel eine Grifftabelle bestellen oder die Bildersuche bei Google durcharbeiten. Allerdings ist dort oft die Bildqualität zu schlecht, als dass man die Tabellen ausdrucken und nutzen könnte.
  • Eine bessere Lösung wäre es, Sie bestellen Sie ein komplettes Notenheft für eine Böhmklarinette, das eine Grifftabelle enthält. So etwas finden Sie ebenfalls im Fachhandel oder eventuell bei eBay.
  • Für Anfänger ist generell ein Lernbuch mit Tabelle sinnvoll. Hier gibt es verschiedene Angebote, bei denen zum Teil auch eine CD oder ein Video enthalten ist.
Teilen: