Alle ThemenSuche
powered by

Klamotten selbst designen - so geht's

Kennen Sie es auch? Sie öffnen den Kleiderschrank und Sie möchten am liebsten sofort losfahren, um sich neue Klamotten zu kaufen, weil einem die alten Sachen auf einmal langweilig erscheinen? Aber mussten Sie gleich los fahren, um sich etwas Neues zu kaufen? Warum probieren Sie nicht einfach Mal aus, Klamotten selbst zu designen? Erstens hat man dann was zu tun, zweitens macht es Spaß und als drittes hat man dann gleich wieder was Neues zum Anziehen im Schrank. Und Sie haben somit neue Klamotten selbst gestaltet.

Weiterlesen

Viel Spaß beim Selbstgestalten von Klamotten.
Viel Spaß beim Selbstgestalten von Klamotten.

Was Sie benötigen:

  • Perlen
  • Strasssteine
  • Alte Gürtel
  • Knöpfe
  • Stoffmalfarbe

So designen Sie Ihre Klamotten selber

  • Bevor Sie anfangen, Klamotten selbst zu designen, sollten Sie sich Ihr altes Klamottengut durchgucken und überlegen, was Sie davon noch haben wollen und was nicht. Haben Sie dies getan, sollten Sie sich überlegen, womit Sie basteln möchten und wie ungefähr das neue Design aussehen soll. Wollen Sie mit Stoffmalfarben arbeiten oder wollen Sie auch was an die alten Sachen dran nähen? 
  • Also müssen Sie sich vorher gut überlegen, was genau Sie dafür alles brauchen, bevor Sie doch noch Mal losfahren müssen, um vielleicht doch noch das eine oder andere zu kaufen. So sollten Sie sich vielleicht vorher zwei kleine Zettel zu Recht machen, um zu sehen, was Sie schon im Hause haben und was Sie vielleicht noch besorgen müssten. 
  • Haben Sie dann alle Sachen zusammen gesucht, die Sie da haben und sind eventuell noch Mal einkaufen gewesen, so müssen Sie sich anschließend einen Platz aussuchen, an dem Sie viel Platz haben und an dem Sie die Sachen eventuell alle verstreut hinlegen können. So haben Sie anschließend einen viel besseren Überblick über die einzelnen Sachen, die Sie alle zur Verfügung haben.
  • Als Nächstes sollten Sie sich überlegen, was Sie Schönes aus den alten Klamotten noch neu designen könnten. Auch sollten Sie vorher überlegen, was für Farben Sie an Klamotten haben, dann sollten Sie darauf achten, dass Sie, wenn Sie zum Beispiel Strasssteine verwenden wollen, diese auf einem helleren Ton besser sehen können als auf einem dunkleren. Zum Beispiel können Sie sich schöne Muster ausdenken, die Sie mit Strasssteinen legen wollen. Sie können sich Tiere ausdenken oder Pflanzen oder an was Sie gerade so denken. So legen Sie sich dann einfach die Strasssteine als Muster vor sich auf das T-Shirt zu Recht, wie Sie das Muster hinterher auf dem T-Shirt haben wollen. Vorher sollten Sie sich noch überlegen, welche Strasssteine Sie nehmen wollen. Denn es gibt welche zum Aufkleben oder zum Aufbügeln. Entweder kleben Sie dann die Strasssteine nacheinander auf das T-Shirt, so wie Sie es als Muster haben möchten. Oder wenn Sie sich welche zum Aufbügeln gekauft haben, legen Sie auch erst das Muster und bügeln sie dann anschließend mit dem Bügeleisen auf. 
  • Wenn Sie etwas anderes machen möchten, können Sie zum Beispiel T-Shirts auch ganz einfach mit Stoffmalfarben bemalen. Sie können sich selber Schablonen basteln oder sich Motive aus dem Internet suchen. Diese anschließend ausdrucken und ausschneiden, dann als Form auf das T-Shirt mit Stoffmalfarbe ummalen und dann mit anderen Farben noch ausmalen. Bei dem Designern sind keine Grenzen gesetzt und es fällt einem immer schnell wieder etwas Neues ein.
  • Wenn Sie schon älter sind und mit der Nähmaschine arbeiten können und möchten, diejenigen können sich zum Beispiel auch Sachen zerreißen und überlegen, wie Sie die zerrissenen Sachen noch auf den T-Shirts oder anderen Sachen annähen könnten. Sie können sich zum Beispiel auch aus zu großen Sachen Gürtel darumbinden und ein zu großes T-Shirt als Rock anziehen. 
  • Sie können  es sich aber auch einfach machen und zum Beispiel als Dekor einfach nur alte Knöpfe von Hand auf T-Shirts nähen, oder auch auf Jacken, oder Hosen. So werden die alten Sachen ganz schnell wieder aufgepeppt und somit haben Sie ganz schnell wieder schöne neue Sachen im Schrank hängen.

Diese Arbeiten können auch schon Kinder alleine machen. Wenn Sie dort Hilfe benötigen, können Sie dass entweder mit den Eltern zusammen machen oder Sie können es mit Freunden zusammen machen, die vielleicht schon nähen können. So lassen sich nicht nur Klamotten für sich selber herstellen, man kann somit auch anderen eine Freude damit machen. So könnten Sie sich zum Beispiel als Geschenk überlegen mal für jemand anderes etwas Hübsches zu nähen oder zu kleben und zu malen, um jemanden etwas zu schenken. Da Sie so viele verschiedene Ideen und Motive haben, können Sie auch zu allen Anlässen eine kreative schöne Idee finden. Zu Weihnachten können Sie zum Beispiel auf T-Shirts Weihnachtsmotive drucken, oder Sie überlegen sich eine hübsche Idee, was jemand anderes gerne hat und machen ihm zu seinem Geburtstag damit eine schöne Freude. Soll derjenige die geschenkten Sache auch tragen können, sollten Sie vorher noch die entsprechende Größe von demjenigen wissen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Jeans - Used Look selber machen
Alexandra Forster
Mode

Jeans - Used Look selber machen

Jeans, die möglichst abgetragen aussehen, sind immer wieder in Mode. Wer Geld sparen will, kann dies durch Selbermachen tun und ganz leicht einer Jeans den begehrten Used Look …

Reissverschluss reparieren - Anleitung
Fanni Schmidt
Freizeit

Reissverschluss reparieren - Anleitung

Wenn ein Reissverschluss nicht mehr richtig schließen will, ist meist das ganze Kleidungsstück oder die viel genutzte Reisetasche unbrauchbar. Doch nicht immer ist es nötig den …

Ähnliche Artikel

Sie haben zu viele alte Klamotten, die Sie nicht mehr tragen? Dann sollten Sie ein paar verkaufen!
Irene Bott
Freizeit

Alte Klamotten verkaufen - so geht's

Es gibt verschiedene Gründe, warum man alte Klamotten verkaufen möchte. Vielleicht gefallen Ihnen ein paar Sachen aus dem Kleiderschrank nicht mehr, oder sie passen Ihnen nicht …

Alte Klamotten können Sie gut verkaufen.
Nadine Ehlert
Freizeit

Klamotten verkaufen

Alte Klamotten zu verkaufen kann sich unter Umständen lohnen, wenn man nur weiß, wo man den Verkauf starten sollte. An folgenden Orten und Börsen können Sie Ihre Kleidung …

Wem Mode von der Stange nicht individuell genug ist, kann seine Kleidung auch selber designen.
Claudia Jansen
Mode

Kleidung selber designen - so geht's

Wer seine Kleidung gern selber designen möchte, aber kein Ass an der Nähmaschine ist, findet im Internet großartige Angebote, um sich selbst modisch zu verwirklichen.

Ein neuer Style sollte sich vor allem natürlich anfühlen.
Sebastian Pekrul
Mode

Style wechseln - Klamotten für den neuen Typ finden

Wer glaubt, dass es beim Wechseln des eigenen Styles nur um Äußerlichkeiten geht, irrt sich. Wie heißt es im Volksmund: Kleider machen Leute? In der Tat! Neue Klamotten können …

Nieten verschönern auch ältere Klamotten.
Annegret Krause
Mode

Nieten an Klamotten befestigen

Nieten an Klamotten sind total angesagt. Doch müssen es nicht unbedingt immer neue Kleidungsstücke sein, auf welchen sich die kleinen Metallstücke befinden. Auch ältere Modelle …

Mit ein wenig künstlerischem Geschick kann man seine eigenen Klamotten designen.
Laura Klemke
Mode

Eigene Klamotten designen - Anregungen

Seine eigenen Klamotten designen, das klingt zuerst fantastisch. Tatsächlich ist dies gar nicht so einfach, wie man es sich vielleicht vorstellt. Man benötigt nicht nur …

Schon gesehen?

Aus alten Klamotten neue machen - so geht's kreativ
Silvia Jöst
Mode

Aus alten Klamotten neue machen - so geht's kreativ

Sie kennen es sicher auch: Der Kleiderschrank ist voll, aber Sie haben einfach nichts Passendes zum Anziehen. Viele Sachen im Schrank passen einfach nicht mehr, und der Rest …

Hipster-Klamotten - so gelingt der Stil
Diana Kossack
Mode

Hipster-Klamotten - so gelingt der Stil

Hipster-Klamotten sind ein echtes Muss für all jene, die ihren eigenen Style tragen und ihre Lebenseinstellung leben möchten. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie ein waschechter …

Das könnte sie auch interessieren

Das Grundmuster für die Weste ist einfach: Glatt rechts.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Weste stricken - Strickanleitung

Eine Weste wärmt nicht nur, sondern ist auch ein dekoratives modisches Accessoire, das auch Anfängerinnen nach einem einfachen Schnitt gut selbst stricken können.

Freundschaftsbänder selber machen
Dr. Kathrin Kiss-Elder
Basteln

Freundschaftsbänder selber machen

Freundschaftsbänder sind eine nette Erinnerung etwa an Urlaubsbekanntschaften und unter Kindern sind sie immer wieder in Mode. Sie selber zu machen, ist recht einfach.

Ein klassisches Batikmuster für ein Tragetuch.
Katharina Schnack
Freizeit

Batik - Anleitung für Batik-Tragetuch

Mit einer einfachen Anleitung können Sie Textilstücke wie Tragetücher bunt gestalten. Batik ist auch eine tolle Idee, wenn Sie mit Kindern basteln möchten.

Dreieckstuch binden - so geht´s
Dana Kaule
Gesundheit

Dreieckstuch binden - so geht's

Ob um Hals oder Kopf gebunden, das Dreieckstuch ist neben anderen Tüchern oder Schals eines der liebsten Modeaccessoires von Frauen. Eine weitaus wichtigere Bedeutung hat …