Alle Kategorien
Suche

KitKat-Torte - ein Rezept

KitKat-Torte - ein Rezept2:39
Video von Lars Schmidt2:39

Für den Fall, dass Sie eine außergewöhnliche Torte backen möchten, können Sie zum Beispiel eine Torte mit KitKat herrichten. Die KitKat-Torte kommt nicht nur bei Kindern sehr gut an.

Zutaten:

  • Für die KitKat-Torte:
  • 2 Wiener Tortenböden
  • 500 g Schlagsahne
  • 1 Vanillezucker
  • 150 g Vollmilchkuvertüre
  • 50 g Schokoraspeln
  • eventuell 3-4 KitKat
  • Für die Dekoration
  • 10 Packungen KitKat
Bild 0

Die Füllung für die KitKat-Torte zubereiten

Wenn Sie eine KitKat-Torte zubereiten möchten, müssen Sie zuerst die Schokoladenfüllung zubereiten.

  1. Für die schokoladige Füllung der KitKat-Torte müssen Sie zuerst die Vollmilchkuvertüre schmelzen. Legen Sie dazu die Vollmilchkuvertüre mit der Verpackung ca. 10 Minuten lang in heißes Wasser. Nach 5 Minuten können Sie die Kuvertüre kurz herausnehmen und die Verpackung dann einmal schütteln, damit auch der innere Schokoladenkern schmilzt.
  2. Geben Sie nun die Schlagsahne mit dem Zucker in eine große Schüssel, damit Sie die Zutaten dann mit dem Handrührgerät steif schlagen können.
  3. Anschließend können Sie dann 1/3 der steif geschlagenen Sahne in eine separate Schüssel packen.
  4. Verrühren Sie nun die restlichen 2/3 der Sahne mit der geschmolzenen Vollmilchkuvertüre.
  5. Im Anschluss daran können Sie dann die Schokoladensahne noch mit den Schokoladenraspeln vermengen. Wenn Sie es noch schokoladiger mögen, können Sie auch noch 3-4 KitKats zerhacken und diese dann ebenfalls unter die Schokoladenmasse heben.
Bild 2

Die KitKat-Torte gestalten

 Nachdem Sie die Füllung für die KitKat-Torte vorbereitet haben, können Sie nun die Torte gestalten.

  1. Damit Sie die KitKat-Torte gestalten können, müssen Sie zunächst einen Wiener Tortenboden in eine Springform oder in einen Tortenring einspannen.
  2. Verteilen Sie danach die Schokoladensahne auf den Wiener Tortenboden und streichen Sie dann die Schokoladensahne so gut es geht glatt.
  3. Anschließend können Sie den zweiten Wiener Tortenboden auf die Schokoladensahne setzen.
  4. Auf dem zweiten Tortenboden können Sie dann das restliche Drittel der steif geschlagenen Sahne verteilen.
  5. Dekorieren Sie nun die weiße Sahne, indem Sie KitKats kreisförmig auf der Torte anrichten.
  6. Zum Schluss können Sie ganz vorsichtig die Torte aus dem Tortenring oder der Springform lösen und dann die glatte Seite der KitKats mit Kuvertüre bestreichen, damit Sie sie rundherum an den Rand der Torte setzen können.
Bild 4
Bild 4
Bild 4

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos