Alle ThemenSuche
powered by

Kirschbaum pflanzen - Anleitung

Sie möchten einen Kirschbaum pflanzen und wissen nicht, wie Ihnen dies gelingen kann? Wenn Sie sich an einige Hinweise halten, wird Ihnen dieses Unterfangen schon bald nicht mehr schwer fallen und Sie können Ihren Kirschbaum im Garten bewundern.

Weiterlesen

So pflanzen Sie einen Kirschbaum.
So pflanzen Sie einen Kirschbaum.

So verschönern Sie ihren Garten durch einen Kirschbaum

  1. Bevor Sie einen Kirschbaum pflanzen können, sollten Sie sich zuerst für eine Kirschsorte entscheiden, da es hierbei große Unterschiede gibt. Besonders empfehlenswert ist zum Beispiel die Süßkirsche, die sehr gesund und bei den meisten Menschen äußerst beliebt ist.
  2. Da Kirschbäume besonders groß und ausladend werden können, ist es wichtig, dass Sie den Platz für Ihren Kirschbaum im Garten gut aussuchen. So sollte der Kirschbaum ausreichend Platz haben, um sich innerhalb seiner Jahre des Wachstums optimal ausdehnen zu können. Suchen Sie einen Platz aus, der möglichst sonnig ist, damit der Frost Ihrem Kirschbaum nichts anhaben kann. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Sie sich für einen Kirschbaum entscheiden, der sich selbst befruchtet, falls Sie keinen zweiten Kirschbaum besitzen.

So pflanzen Sie Ihren Baum

  1. Damit Ihr Kirschbaum später gute Chancen hat gut anzuwachsen, ist es wichtig,dass Sie ihn möglichst bald nach dem Kauf einpflanzen. Graben Sie mit dem Spaten ein Loch, das etwa einen Spatenstich tief ist und groß genug ist, um dem Wurzelballen ausreichend Platz zu schenken.
  2. Nach dem Graben des Loches sollten Sie den Kirschbaum hineinstellen und die Erde wieder aufschütten. Treten Sie diese Fest, um den Kirschbaum den optimalen Halt zu ermöglichen. Etwa 15 bis 20 Zentimeter vom Stamm entfernt sollten Sie einen Holzstab anbringen, an dem Sie den Kirschbaum anbinden, um ihn vor Wind zu schützen.
  3. Wässern Sie den frisch gepflanzten Kirschbaum nun noch großzügig ein. Anschließend sollten Sie Kompost um den Baum legen, damit dieser nicht austrocknet. Die ersten zwei Jahre sollten Sie den Baum nicht düngen,aber immer auf ausreichendes Gießen Wert legen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Aloe Vera - Ableger ziehen
Gastautor
Garten

Aloe Vera - Ableger ziehen

Sie möchten wissen, wie Sie ganz einfach Aloe Vera Ableger ziehen können? Das Ziehen von Aloe vera Ablegern ist nicht sehr schwierig, wenn man weiß, wie es funktioniert. Die …

Ähnliche Artikel

Kastanien pflanzen ist sehr einfach.
Daniela Born
Garten

Kastanien pflanzen - Anleitung

Herbstzeit ist Kastanienzeit. Gerade Kinder mögen Kastanien und sammeln sie gern, um damit zu basteln. Wer gerne einen Kastanienbaum im eigenen Garten hätte, kann ihn ganz …

Um die Schönheit Ihres Kirschbaums zu erhalten, sollten Sie ihn bisweilen kräftig beschneiden.
Sebastian Pekrul
Garten

Anleitung - Kirschbaum schneiden

Der Kirschbaum beziehungsweise die Süßkirsche neigt in der Vegetationszeit oft zu übermäßigem Wachstum, wodurch sich die einzelnen Triebe gegenseitig das Sonnenlicht nehmen. Er …

Hochwertige Früchte nach Kirschbaum Veredelung
Matthias Hanske
Garten

Kirschbaum veredeln - Anleitung

Das Frühjahr haucht der Natur Leben ein und lässt wieder Säfte in die Bäume schießen. Um eine besonders süße, gutaussehende und hochwertige Frucht garantieren zu können, lassen …

Leckere Ernte: Kiwibaum.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Garten

Kiwibaum - so pflanzen und pflegen Sie ihn richtig

Nicht nur in Neuseeland und Italien, auch bei uns pflanzen Hobbygärtner zunehmend Kiwibäume, um die leckeren Früchte zu ernten. Bei Pflanzung und Pflege eines Kiwibaums gilt …

Ein Birnbaum braucht einen Partner.
Ursula Vöcking
Garten

Einen Birnbaum pflanzen

Ein Birnbaum ist empfindlich gegen Krankheiten, deshalb sollten Sie ihn an eine geschützte Stelle pflanzen. Damit Sie später auch Birnen ernten können, brauchen Sie aber …

Schmackhafte Früchte bringt der eigene Aprikosenbaum.
Jessica Krämer
Garten

Aprikosenbaum - so gelingt die Pflege

Der Aprikosenbaum bedarf einer besonderen Pflege. Er kann nicht wie eine anspruchslose Pflanze behandelt werden; sollten Sie ihn nicht entsprechend pflegen, werden Sie nicht …

Gute Pflege belohnt ein Sauerkirschbaum mit reicher Ernte.
Alexandra Forster
Garten

Sauerkirschbaum pflegen - so geht's

Der Sauerkirschbaum ist eine besonders robuste und fruchtreife Kirschbaumart, die durch Veredelung vermehrt wird. Sauerkirschbäume sind auf der ganzen Welt verbreitet und …

Apfelbäume in der Blüte
Petra Krauser
Garten

Einen Apfelbaum pflanzen und richtig pflegen

Ein Apfelbaum im eigenen Garten bringt sowohl leckere Äpfel, als auch ein schattiges Plätzchen im Sommer, wenn der Baum groß genug ist. Damit auch Sie schon bald einen …

Bonsai schneiden gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Bonsaipflege.
Ladislav Matyas
Garten

Bonsai schneiden - Anleitung und Zeitpunkt

Bonsais erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind daher in fast jedem Gartencenter zu bekommen. Damit das Bäumchen auch nach dem Kauf sein Miniaturformat behält müssen …

Ein Süßkirschenbaum ist pflegeleicht.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Garten

Obstbaum - so pflegen Sie die Süßkirsche

Ein Obstbaum ist eigentlich leicht zu pflegen - egal, ob man sich für eine Süßkische, eine Sauerkirsche oder sogar für einen Aprikosenbaum im Garten entscheidet.

Schon gesehen?

Brombeeren schneiden - so geht's richtig
Sebastian Pekrul
Garten

Brombeeren schneiden - so geht's richtig

Brombeeren sind zugleich lecker und lästig. Ohne eine ordentliche Pflege breiten sie sich in kürzester Zeit im gesamten Garten aus und sind dann nur noch mit viel Mühe und …

Hortensien trocknen - so geht´s richtig
Nina Grätz
Haushalt

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Das könnte sie auch interessieren

Die winterharte Erika ist sehr pflegeleicht.
Elke Beckert
Garten

Winterharte Erika - so gelingt die Pflege

Die winterharte Erika gehört zu den immergrünen Heidepflanzen. Die Erika wird oft mit der Besenheide verwechselt, wobei die Besenheide schuppige Blätter hat und die Erika …

Die Tomate - eine der beliebtesten Pflanzen in deutschen Gemüsegärten
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Tomaten pflanzen

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Tomate ist aus unseren heimischen Gemüsegärten nicht mehr wegzudenken. In den Küchen Europas wird die Tomate fast täglich verwendet …

Für optimales Wachstum muss Lavendel regelmäßig zurückgeschnitten werden.
Matthias Bornemann
Garten

Lavendel zurückschneiden - so geht's

Lavendel ist eine pflegeleichte und wunderschön anzusehende Pflanze - und vielseitig verwendbar noch dazu. Wer kennt nicht die Bilder des Sommers in der Provence mit lila …

Jeder braucht doch ein wenig Glück.
Gastautor
Garten

Glücksklee - Pflege und Standortwahl

Nicht nur zu Silvester wird der Glücksklee gerne als Mitbringsel verschenkt. Die hübsche Pflanze besitzt jedoch erhöhte Ansprüche, wodurch die Pflege der Pflanze einiger …