Alle Kategorien
Suche

Kindersicherung bei Constructa Ceranfeld - entsperren

Sie putzen Ihren Constructa-Ceranfeld-Herd und stellen mit Entsetzen fest, dass Sie die Kindersicherung bei der Reinigungsaktion aktiviert haben. Wie sollen Sie den Ofen nun wieder entsperren?

Beim Reinigen ist schnell die Kindersicherung aktiviert.
Beim Reinigen ist schnell die Kindersicherung aktiviert.

Kindersicherung - Schutz vor Verbrennungen

  • Viele Elektrogeräte haben inzwischen standardmäßig eine Kindersicherung eingebaut. Auch der Constructa-Ceranfeld-Herd wartet mit diesem Schutz auf. Sie erkennen die Sperrung an dem leuchtenden Schloss. Allerdings leuchtet das Schloss nur in den ersten zehn Sekunden nach der Sperrung. Danach bemerken Sie die Sperrung nur daran, dass der Herd nicht geht.
  • Vielleicht hilft Ihnen das Wissen um die Aktivierung der Sicherung dabei, bei der nächsten Reinigungsaktion nicht wieder versehentlich die Sicherung einzuschalten. Wenn Sie den Hauptschalter länger als 4 Sekunden drücken, wird die Sicherung aktiviert. Gerade beim Säubern des Herdes ist dann schnell die Sperre aktiviert - ohne, dass Sie es sofort bemerken.

Den Constructa-Ceranfeld-Herd entsperren

  • Nun ist das Kind sozusagen in den Brunnen gefallen. Sie können nicht kochen, weil Sie nicht wissen, wie Sie den Constructa-Ceranfeld-Herd entsperren können. Sie haben im letzten Moment zwar noch das erlöschende Schlosssymbol gesehen, haben aber keine Ahnung, wie Sie es geschafft haben, die Kindersicherung zu aktivieren. Das spielt letztendlich auch keine Rolle. Wichtig ist, dass Sie wissen, wie Sie die Sicherung wieder rausnehmen.
  • Das ist sehr einfach und in 5 Sekunden erledigt. Sie müssen lediglich den Hauptschalter für wenigstens vier Sekunden gedrückt halten, um die Sicherung zu entfernen. Während dieses Vorgangs sehen Sie das leuchtende Schlosssymbol. Sobald das erloschen ist, ist auch die Sicherung nicht mehr drin. Entsichern Sie bitte nicht den Ofen vor den Augen Ihrer Kinder. Die Neugier ist immer größer als die Vernunft.
Teilen: