Kindercomputerspiele sollten nicht nur von den Kindern selbst ausgesucht werden. Als Elternteil sollten Sie darauf achten, womit Ihr Kind seine Zeit verbringt.

Der Nutzen von Kindercomputerspielen

  • Wenn Sie Kindercomputerspiele aussuchen, sollten Sie immer deren Nutzen im Auge behalten. Für kleinere Kinder sind zum Beispiel Lernspiele sehr effektiv. Beliebte Trickfilmfiguren helfen den Kleinen zum Beispiel dabei, Farben und Formen zu lernen, das Schreiben, Lesen und Rechnen zu üben, oder erste Aufgaben mit Logik zu bewältigen.
  • Sind die Kinder etwas älter, lieben Sie es, in Abenteuer einzutauchen. Hier sind Kindercomputerspiele angebracht, die auch für das Alter des Kindes freigegeben sind. Märchenwelten, Zauberschlösser, magische Aufgaben, Rätsel oder logische Spiele eignen sich gut und fördern die Kreativität des Kindes.
  • Es gibt auch Kindercomputerspiele, bei denen die Kleinen Sprachen lernen können. Diese sind extra auf Kinder abgestimmt und helfen Ihnen bei ersten Vokabeln, bei der Aussprache und bei der Grammatik. Fantasievoller als im Unterricht, behält das Kind so Dinge besser in Erinnerung und ist aufmerksamer.

Bei Computerspielen aufpassen

  • Achten Sie bei Kindercomputerspielen immer auf die Altersfreigabe. Verlassen Sie sich allerdings nicht nur darauf, sondern werfen Sie selbst einen Blick ins Spiel. Beobachten Sie Ihren Nachwuchs beim Spielen, helfen Sie ihm bei Schwierigkeiten und Fragen, und beobachten Sie auch die Auswirkungen auf sein Verhalten.
  • Gewaltspiele sollten Sie Kindern grundsätzlich nicht erlauben, da diese meist mit atemberaubender Grafik ausgestattet sind und Kinder diese vielen Eindrücke noch nicht so schnell bewältigen können.
  • Begrenzen Sie zudem die Zeiten, wie lange Ihr Kind spielen darf. Länger als eine Stunde gespielt, hat das Computerspiel schon Auswirkungen auf das Zeitgefühl, das Sehen und das Verhalten. Ihr Kind sollte überwiegend in der realen Welt zu Hause sein und sich nicht in Computerspiele flüchten.

Kindercomputerspiele sollten Sie immer gemeinsam mit Ihrem Kind aussuchen. Befolgen Sie dann noch die vorgeschlagenen Tipps, werden Sie beide viel Spaß haben.