Alle Kategorien
Suche

Kika - für Daily-Doku bewerben

Auf dem Kinderkanal (KiKa) werden immer wieder so genannte Daily-Dokus ausgestrahlt. Sie möchten sich für sich selbst oder Ihre Kinder bewerben? So geht's.

Beim KiKa im Fernsehen auftreten
Beim KiKa im Fernsehen auftreten © Reinhard Grieger / Pixelio

Die Daily-Doku im KiKa, das müssen Sie wissen

  • Die Daily-Doku beschäftigt sich fast immer mit Jugendlichen, die in das Alltagsleben von Berufstätigen eintauchen. Ob als Sänger, Maurer oder Politiker - alles ist möglich. Die Themen unterscheiden sich aber auch immer wieder mal. So gibt es auch zum Beispiel "Die Jungen WG", die ebenfalls zu der Daily-Doku im KiKa gehört.
  • Das Alter der Teilnehmer der Daily-Doku-Reihe im KiKa muss in der Regel zwischen 14 und 15 Jahre sein. Dazu kommt, dass natürlich auch die Eltern den Aufnahmen zustimmen müssen.
  • Der letzte und nicht unwichtigste Punkt: Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten müssen Sie oder Ihre Kinder entsprechend verfügbar sein. In der Regel gehen die Drehs über 2 Wochen, in denen dann für kaum etwas anderes Zeit bleiben wird. Das sollte aber bei diesem außergewöhnlichen Projekt kein Hindernis sein.

So bewerben Sie sich für die Daily-Doku

  • Drehen Sie ein kurzes Bewerbungsvideo (2 Minuten) von sich. Da ist Kreativität beim Bewerben gefragt. Stellen Sie nicht einfach die Kamera an und erzählen einen Schwank aus Ihrem Leben. Besser ist es, wenn Sie sich vorbereiten. Damit ist nicht gemeint, dass Sie feste Texte auswendig lernen sollen, aber wenn Sie das Video sinnvoll strukturieren, ist das der erste Schritt zum Erfolg. Wichtig ist, dass daraus hervorgeht, warum Sie sich für dieses Projekt bewerben.
  • Um zum Casting der Sendung eingeladen zu werden, müssen Sie neben dem Bewerbungsvideo auch ein Bewerbungsformular und eine Einverständniserklärung der Eltern beilegen.  Zusätzlich müssen auf diesem Formular auch der Hausarzt und die Schule ihre Meinung abgeben, ob das Projekt für den Bewerber geeignet ist. Wie diese Dokumente aussehen, sehen Sie zum Beispiel bei der Suche von Bewerbern für "Die Hauptstadtpraktikanten".
  • Generell gilt: Schauen Sie regelmäßig auf die Seiten des KiKa. Hier erfahren Sie immer rechtzeitig, wenn neue Castings stattfinden.
Teilen: