Alle Kategorien
Suche

Kieselerde richtig anwenden - so geht's

Kieselerde ist von vielen verschiedenen Herstellern erhältlich. Auch preislich gesehen gibt es viele Unterschiede. Ob Kieselerde aber wirklich etwas zur Schönheit beitragen kann, ist sehr umstritten.

So wird Kieselerde verwendet.
So wird Kieselerde verwendet.

Was Sie benötigen:

  • Drogerie
  • Apotheke
  • Glas Wasser

Kieselerde ist sowohl in Apotheken als auch in Drogeriemärkten erhältlich. Die Preiskategorien können dabei weit auseinandergehen. Kieselerde soll einen guten Beitrag zur Schönheit leisten. Das Mineral, welches einen Siliciumanteil enthält, soll sich positiv auf Haut und Haare auswirken, aber auch das Bindegewebe, Knochen und Zähne stärken. Da dies aber wissenschaftlich nicht erwiesen ist, sollte man sich überlegen, ob man dafür sein Geld ausgibt. In der Regel ist die Einnahme von Kieselerde nicht nötig, da Silicium mit der Nahrung aufgenommen wird. Wer sich also gesund und ausgewogen ernährt, muss eigentlich nicht auf dieses Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen.

So wird Kieselerde eingenommen

  • Kieselerde gibt es als Tabletten, Kapseln oder als Pulver. Dies gibt es von diversen Herstellern und wird in Apotheken, Drogeriemärkten oder auch im Discounter angeboten.
  • Nehmen Sie allerdings regelmäßig verschriebene Medikamente oder leiden Sie unter Vorerkrankungen, sollten Sie Ihren behandelnden Arzt fragen, ob Sie Kieselerde einnehmen dürfen.
  • In der Regel werden Tabletten oder Kapseln 3-mal täglich eingenommen (3 x 1), falls ein Arzt nichts anderes angeordnet hat. Diese werden dann mit einem Glas Flüssigkeit hinuntergespült.
  • In Pulverform gibt es Kieselerde auch in diversen Geschmacksrichtungen. Hier wird dann ein Messlöffel (in der Packung enthalten) in ein Glas Wasser (etwa 200 Ml) eingerührt und ebenfalls 3-mal täglich eingenommen. Es sollte dann kräftig umgerührt werden, damit es sich im Wasser gut auflöst. Hat sich ein Rest im Glas abgesetzt, so können Sie mit einem Schluck Wasser dies verrühren. In der Regel sollte die Einnahme während oder zwischen den Mahlzeiten erfolgen.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.