Alle Kategorien
Suche

KfW-Förderung für Dachsanierung beantragen - so geht's

Gut, dass es die KfW gibt. Mit ihr haben Sie die Möglichkeit, bspw. bei einer Dachsanierung für die Errichtung einer Fotovoltaikanlage zinsgünstige Förderungen zu erhalten, um den Aufwand zu minimieren.

Mit KfW-Förderung günstig energieeffizient sanieren.
Mit KfW-Förderung günstig energieeffizient sanieren.

KfW bietet Förderung energieeffizienter Maßnahmen

Viele Eigenheimbesitzer nutzen ihr Hausdach zur Energiegewinnung. Die Rede ist von Fotovoltaikanlagen auf dem Dach. Mit der KfW-Förderung kann zu günstigen Zinsen die Haushaltskasse vom Aufwand für Strom und Wärme entlastet werden. Da jedoch nicht alle Dächer, gerade bei älteren Häusern, für eine Fotovoltaikanlage geeignet sind, wird die Dachsanierung in diesem Fall von der KfW mitfinanziert. 

  • Die KfW-Förderprogramme gelten generell für Maßnahmen, die der Senkung des Energieverbrauchs dienen. Dazu gehört natürlich auch die Nutzung regenerativer Energien und in diesem Zusammenhang stehende bauliche Veränderungen. 
  • Auch in einer Niedrigzinsphase sind die Förderprogramme der KfW extrem günstig. 
  • Die KfW unterscheidet bei der Förderung zwischen zinsgünstigen Darlehen und direkten, nicht rückzahlbaren Zuschüssen. Eine Dachsanierung beispielsweise, begleitet von einem qualifizierten Sachverständigen, wird mit maximal 2.000 Euro unterstützt. 

Zuschuss oder Kredit für die Dachsanierung

Je nachdem, in welchem Umfang Sie eine Dachsanierung vornehmen wollen, können Sie entweder einen Kredit oder den direkten Zuschuss beantragen. 

  • Kredite für eine KfW-Förderung beantragen Sie bei Ihrer Hausbank. Diese übernimmt die gesamte Abwicklung des Darlehens.
  • Einen Zuschuss für Ihre geplante Dachsanierung beantragen Sie direkt bei der KfW. Auf der Homepage werden Sie Schritt für Schritt durch das Förderprogramm geführt. Sie sehen hier, welche Kreditvolumina oder Zuschüsse zur Verfügung gestellt werden, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen und wie die Rückzahlungsmodalitäten sind. 
Teilen: