Alle Kategorien
Suche

Keyboard an PC anschließen - so geht's

Ein Keyboard kann auch den PC angeschlossen werden. Profis wissen, welche Vorteile diese Möglichkeit bietet: Es kann die eigene Musik aufgenommen und nachträglich verbessert werden.

Ein Keyboard kann auch am Computer funktionieren.
Ein Keyboard kann auch am Computer funktionieren.

Was Sie benötigen:

  • Software
  • Adapter

Voraussetzungen, um ein Keyboard mit dem Computer zu verbinden

Die meisten Keyboards sind nicht darauf ausgelegt, dass sie an den PC angeschlossen werden. Wenn Sie dies trotzdem durchführen möchten, dann benötigen Sie einige Hilfsmittel.

  • Der Anschluss vom Keyboard wird nicht mit den Anschlüssen vom PC übereinstimmen. Aus diesem Grund benötigen Sie einen Adapter, um den Computer mit dem Keyboard verbinden zu können.
  • Achten Sie bitte darauf, dass Sie nur einen einzigen Adapter verwenden und nicht mehrere Adapter zusammenschließen. Letztere Methode könnte zu einem Klangverlust führen.
  • Damit der Computer auch das Keyboard erkennt und die gespielte Musik sowohl aufnehmen, als auch verarbeiten kann, muss der Computer über eine gesonderte Software verfügen. Welches Keyboard mit welcher Software funktioniert, steht in der Regel auf der Verpackung von der Software.

 Vorgehensweise beim Anschließen an den PC

    1. Bevor Sie das Keyboard an den PC anschließen, sollten Sie die entsprechende Software kaufen und installieren.
    2. Anschließend besorgen Sie sich die richtigen Adapter, um das Keyboard mit dem PC zu verbinden. Sollten Sie eine qualitativ hochwertige Software gekauft haben, dann erkennt der PC sofort das Keyboard als neue Hardware.
    3. Nun müssen Sie nur noch darauf achten, dass das Keyboard nicht über die Kopfhörer sondern über die PC-Lautsprecher angeschlossen wird. Dies führt dazu, dass der Klang wesentlich besser übertragen wird als mit den Kopfhörern.
    4. Damit der Klang noch besser wird, bzw. der Computer die mit dem Keyboard abgespielte Musik perfekt verarbeiten kann, sollte der PC über eine gute Soundcard verfügen. Sollten die Töne nicht astrein übertragen werden oder die Musik zu langsam verarbeitet werden, dann sollten Sie sich eine neue Soundcard kaufen.
    5. Ebenfalls könnte es passieren, dass Sie für das Keyboard einen neuen Treiber benötigen. Diesen erhalten Sie in der Regel im Internet.
    Teilen: