Alle Kategorien
Suche

Keuschheitsring - so zeigen Sie Ihr besonderes Versprechen mit stilvollem Fingerschmuck

Der Keuschheitsring findet seinen Ursprung in Amerika; die Regierung startete im Jahr 1996 eine Kampagne, die gegen Geschlechtsverkehr vor der Ehe ist.

Jeder Ring kann zum Keuschheitsring werden.
Jeder Ring kann zum Keuschheitsring werden.

Was Sie benötigen:

  • einen silbernen Ring
  • Keuschheitsgelübe
  • Vers aus der Bibel
  • einen guten Juwelier

Was ist ein Keuschheitsring

  • Der Keuschheitsring, auch Silver Ring Thing, Purity Ring oder auf Deutsch Reinheitsring genannt, ist ein schlichter silberner Ring, der die Keuschheit symbolisiert.
  • Hauptsächlich amerikanische Mädchen tragen diesen Ring, da er von der US-Regierung ins Leben gerufen wurde und einige Teenageridole, wie Selena Gomez, die Jonas Brüder oder auch Miley Cyrus, den Ring zur Schau stellen.
  • Der Keuschheitsring wurde in den USA zum Trend und symbolisiert die Enthaltsamkeit vor der Ehe. Sinn und Zweck des Ringes ist es Teenager vor ungewollten Schwangerschaften und Geschlechtskrankheiten zu bewahren. Der Ring stößt jedoch auf viele Kritiker, für viele stellt er einen unrealistischen Ansatz im Umgang mit der Sexualität von Teenagern dar. Lassen Sie sich davon aber nicht beeinflussen und urteilen Sie selbst über den Keuschheitsring.

Wie sieht der Reinheitsring aus

  • Es gibt keine fertigen Keuschheitsringe zu kaufen, jeder, der einen solchen Ring haben will, muss ihn sich selbst anfertigen lassen. In der Regel handelt es sich um einen schlichten silbernen Fingerring, in diesen wird dann ein Keuschheitsgelübde eingraviert. Viele, die einen Keuschheitsring tragen, ließen sich einen Vers aus der Bibel eingravieren.
  • Wenn auch Sie einen solchen Ring tragen wollen, müssen Sie zum Juwelier gehen. Suchen Sie sich den Ring Ihrer Wahl aus, er muss nicht unbedingt schlicht sein, Sie können auch einen auffallenden Ring wählen und diesen gravieren lassen.
  • Bedenken Sie jedoch, dass Sie einen solchen Ring nicht besitzen müssen, nur weil Ihr Vorbild einen solchen Ring trägt. Tragen Sie ihn nur, wenn Sie wirklich von der Message, die er übermitteln soll, überzeugt sind. Sind Sie nicht zu hundert Prozent überzeugt, sollten Sie sich den Kauf eines Keuschheitsrings noch mal genau überlegen.
Teilen: