Alle Kategorien
Suche

Kettenschärfgerät richtig verwenden - darauf sollten Sie achten

Befragt man Besitzer von Kettenschärfgeräten, stellt man schnell fest, die es zwei Gruppen gibt. Die einen halten die Geräte für Blödsinn, die anderen sind begeistert. Sicher liegt es oft daran, dass die Geräte falsch verwendet werden.

Schärfen Sie die Kette richtig.
Schärfen Sie die Kette richtig.

Was Sie benötigen:

  • Gebrauchsanweisung des Herstellers
  • Schutzkleidung

So arbeitet man mit dem Kettenschärfgerät richtig

Auf Nachfrage werden Sie schnell feststellen, dass diejenigen, die Kettenschärfgeräte für Unfug halten, in der Regel die Gebrauchsanweisung des Herstellers nie gelesen haben. Die Folge war, dass sie mit dem Kettenschärfgerät nicht klarkamen. Deshalb:

  1. Lesen Sie die Gebrauchsinformation des Herstellers sorgfältig durch und prüfen Sie, ob alle Zubehörteile vorhanden sind. Setzen Sie das Gerät nach dieser Anweisung zusammen. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass Sie wissen, wie es geht, weil Sie es bei einem anderen Gerät schon mal gemacht haben. Jedes Gerät ist anders!
  2. Kein Kettenschärfgerät funktioniert korrekt, wenn es nicht korrekt eingestellt ist. Sie müssen den Winkel und den Anschlag gemäß der Gebrauchsanweisung des Herstellers einstellen. Anschließend müssen Sie den Schlitten justieren. Nun ist das Gerät einsatzbereit.
  3. Arbeiten Sie nie mit dem Kettenschärfgerät, wenn Sie es nicht an der Werkbank ordentlich fixiert haben. Tragen Sie grundsätzlich Schutzkleidung (Brille, Gesichtsschutz, Handschuhe), und nutzen Sie die Schutzeinrichtungen des Gerätes. Tragen Sie einen Gehörschutz, auch wenn der Motor leise ist, denn das Schärfen selber ist laut.
  4. Lassen Sie sich nicht auf zweifelhafte Ratschläge von Freunden ein, dass Sie die Kette schneller schärfen können, wenn diese nicht fest eingespannt ist oder der transparente Sichtschutz entfernt worden ist. Verwenden Sie das Gerät nur so, wie es der Hersteller empfiehlt. Gehen Sie einfach davon aus, dass er das Gerät am besten kennt und auch weiß, wie es sicher und richtig eingesetzt werden muss.
  5. Nach dem Schärfen der Kette mit dem Kettenschärfgerät müssen Sie den Kettenschärfer reinigen. Ziehen Sie grundsätzlich vor Wartungs-, Schmierungs- oder Reinigungsarbeiten den Netzstecker. Reinigen Sie den Kettenschärfer mit einem Lappen, einem Schaber, einem Pinsel oder einer Bürste, aber verwenden Sie zur Reinigung keine Druckluft, denn dadurch können Metallpartikel an Stellen geraten, die nicht zu erreichen sind. Wenn Sie Pech haben, beschädigen diese Metallteilchen das Kettenschärfgerät.

Wenn Sie die Gebrauchsanweisung des Herstellers beachten und die übliche Vorsicht walten lassen, werden Sie keine Probleme mit dem Kettenschärfgerät haben.

Teilen: