Alle Kategorien
Suche

Ketten mit Namen selber basteln - kreative Ideen

Ketten mit Namen selber basteln - kreative Ideen1:50
Video von Galina Schlundt1:50

Sie möchten Ketten basteln, in die Sie eine Inschrift mit einem Namen auf geschickte und ästhetische Weise einfügen können? Es gibt verschiedene Möglichkeiten.

Was Sie benötigen:

  • Holzperlen oder
  • kleine Würfel mit Buchstaben oder
  • Medaillon mit Gravur oder
  • Muscheln

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Ketten aus verschiedenen Materialien selbst zu basteln. Wenn Sie allerdings auf elegante Weise einen Namen integrieren möchten, müssen Sie sich schon etwas einfallen lassen.

Ketten mit Inschriften

  • In selbst gebastelte Ketten aus Naturmaterialien lassen sich leicht größere Holzperlen oder -anhänger integrieren, in die der Name mit einem sogenannten Brennpeter eingraviert wird. Entweder kaufen Sie sich so ein Gerät, oder Sie fragen auf dem nächsten Kunsthandwerkmarkt, ob Ihnen jemand die Inschrift brennt.
  • Mit einem Brennpeter können Sie außerdem Anhänger und Perlen aus Horn bearbeiten. Das Ergebnis könnte so ähnlich aussehen, wie die Kette auf dem Bild, nur dass Sie auf einen der Anhänger den Namen schreiben.
  • In Hippie- und Esoterikläden gibt es manchmal kleine Würfel mit Buchstaben, die sich zusammen mit anderen Elementen zu schönen Ketten kombinieren lassen. So müssen Sie sich nicht mehr um die Gravuren kümmern.
  • Sie können den Namen allerdings auch einfach aufmalen oder aufschreiben. Dazu eignen sich am besten Glas- oder Emailleperlen, die Sie mit sehr dünnen Spezialstiften oder Pinseln beschriften. Erkundigen Sie sich einmal in einem gut sortierten Bastelgeschäft, welche Techniken zur Auswahl stehen.
  • Sehr elegant ist die Platzierung des Namens in einem Medaillon, das Sie als Anhänger an einer Kette tragen. In ein Medaillon lässt sich außerdem leicht ein kleines Bild einfügen. Die Inschrift ist allerdings in vielen Fällen durch den Deckel verdeckt und nur sichtbar, wenn Sie das Medaillon öffnen.
  • Muscheln sind ein weiterer potenzieller Träger für einen Namen. Entweder schreiben Sie den ganzen Namen auf eine große Muschel, oder Sie beschriften mehrere Muscheln mit einzelnen Buchstaben. Dazu eignen sich alle Farben, die auf glattem Untergrund halten.
  • Vielleicht fixieren Sie die Inschrift zusätzlich mit Klarlack. Um die Muschel an die Kette zu hängen, ohne dass sie sich seitlich dreht, müssen Sie zwei kleine Löcher bohren oder bohren lassen, durch Sie die Ketten hin- und wieder zurückführen.
  • Bei einem Goldschmied können Sie Anhänger aus Silber und Gold mit Namen gravieren lassen. Die Inschriften in Eheringen geben Ihnen eine Ahnung davon, wie fein ein Goldschmied arbeiten kann.

Ein Material, das ebenfalls schwer selbst zu bearbeiten ist aber von einem Steinschleifer oder Goldschmied mit einer Gravur versehen werden kann, ist Sandstein.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos