Alle Kategorien
Suche

Kette selber machen mit Muscheln - so geht's

Kette selber machen mit Muscheln - so geht´s1:50
Video von Lars Schmidt1:50

Schmuck kann man aus vielen Materialien herstellen. Wie Sie Ketten aus Muscheln selber machen können erfahren Sie hier in einer kurzen Anleitung.

Was Sie benötigen:

  • Muscheln
  • Schmuckband in Schwarz
  • weiße Perlen
  • Bohrer

So machen Sie Muschel-Ketten selber

Muscheln eignen sich nicht nur zum Dekorieren, sie eignen sich auch hervorragend zum Basteln, beispielsweise von Schmuck. Die große Vielfalt an Größen und Formen der Muscheln macht es Ihnen möglich ganz individuelle Schmuckstücke herzustellen, um die man Sie mit Sicherheit beneiden wird.

  1. Zunächts müssen Sie die Muscheln bearbeiten. Das heißt, Sie müssen zunächst in jede einzelne Muschel mithilfe eines Bohrers ein Loch bohren, damit Sie die Muscheln später auffädeln können. Je nach Muschelart können Sie auch auf beiden Enden der Muschel ein Loch bohren, dann können Sie den Schmuckfaden später durch beide Löcher ziehen und so eine fast einheitliche Muschelreihe bilden.
  2. Dann legen Sie sich alle weiteren Utensilien bereit. Anstelle des schwarzen Schmuckbandes können Sie sich auch für eine durchsichtige Nylonschur oder für Schmuckdraht entscheiden.
  3. Im nächsten Schritt machen Sie einen leichten Knoten am Ende der Schnur. Diese sollte in einer Länge gewählt werden, dass Sie die Kette später ohne Aufbinden über den Kopf streifen können.
  4. Beginnen Sie nun mit jeweils fünf Perlen, dann folgt eine Muschel und dann folgen wiederum fünf Perlen. Fahren Sie die Reihenfolge so lange fort, bis Sie etwa die Kettenmitte erreicht haben. Sie können diese ganz leicht nachprüfen, indem Sie beide Enden der Schnur zusammenhalten und über Ihren Kopf streifen. Reicht das Band aus und Sie sind ungefähr in der Mitte der Kette angelangt, fügen Sie nun eine etwas größere Muschel als eine Art Anhänger in die Muschelperlenreihe ein.
  5. Dann fahren Sie bis zum Ende der Kette in derselben Reihenfolge fort - fünf Perlen, eine Muschel, fünf Perlen und so weiter.
  6. Sind Sie am Ende angelangt, verknoten Sie beide Enden der Schmuckschnur ganz fest, damit sich der Knoten beim Tragen der Kette nicht von selber lösen kann. Und dann ist Ihr Schmuckstück auch schon fertig.

Vielleicht basteln Sie ja nun passend zur Kette ein Armband. Dieses können Sie ebenso ganz leicht selber machen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos