Alle Kategorien
Suche

Kerrang abonnieren - so geht's

Die populäre Rockzeitschrift "Kerrang" gab es bis jetzt leider nur einmalig als eine Art Testversion in deutscher Sprache. Wie Sie die englische Version von Kerrang abonnieren, damit Sie nichts aus der rockigen Musikszene verpassen, erfahren Sie hier.

So abonnieren Sie Kerrang.
So abonnieren Sie Kerrang.

Was Sie benötigen:

  • Kreditkarte
  • Internet

Kerrang ist ein umfangreiches, britisches Musikmagazin, das sich hauptsächlich mit Rock und Metal beschäftigt. Es erscheint wöchentlich.

Die britische Ausgabe von Kerrang abonnieren

  1. Gehen Sie auf die Homepage www.kerrang.com und klicken Sie dann auf den Button "subscribe", das heißt abonnieren.
  2. Da Sie wahrscheinlich nicht in Großbritannien wohnen, müssen Sie auf "overseas" gehen und dort "to Europe", das heißt nach Europa, auswählen. Hier ist der Preis wegen der Portokosten höher als nach Großbritannien. Die Portokosten sind im angezeigten Preis mit aufgenommen, der zurzeit 120 Pfund für ein Jahresabo beträgt.
  3. Klicken Sie dann auf "Select" und im nächsten Fenster auf "Proceed to Checkout".
  4. Wählen Sie nun das Startdatum für das Abonnement von Kerrang aus.
  5. Geben Sie im nächsten Fenster Ihre Daten ein. Für persönliche Abonnements, d.h. nicht für die Arbeit, wählen Sie "Residential Address".
  6. Klicken Sie auf "Continue", bis Sie Ihre Kreditkartendaten eingeben können, und bestätigen Sie diese dann.
  7. Per E-Mail erhalten Sie ein Bestätigungsschreiben Ihres Abonnements und eine zehnstellige Nummer, die Sie für etwaigen Kontakt mit dem Verlag und interessante Zusatzfunktionen auf der Homepage aufbewahren sollten.

Nützliche Hinweise zum Abonnement

  • Als deutscher Abonnent können Sie Kerrang ausschließlich als Jahresabonnement beziehen und bekommen außerdem keine Abogeschenke - wie exklusive T-Shirts.
  • Gehen Sie auf der ersten Seite von "subscribe" (die, wo Sie Ihr Land auswählen) auf "subscriber services", um von weiteren nützlichen Funktionen Gebrauch zu machen. Hier können Sie unter anderem Ihre Anschrift ändern oder nachschauen, wie viele Abonnements Sie noch erhalten werden.
Teilen: