Alle Kategorien
Suche

Kennwort fürs Netzwerk vergessen - das können Sie tun

Ein Netzwerk, vor allem, wenn es sich um ein W-Lan-Netzwerk handelt, sollte grundsätzlich verschlüsselt und mit einem Kennwort gesichert werden. Aber was kann man tun, wenn man das eigene Passwort vergessen hat?

Vergessene Passwörter bereiten häufig Kummer.
Vergessene Passwörter bereiten häufig Kummer.

Computer werden immer schneller. Leider auch die Computer von denen, die illegalerweise Daten abgreifen wollen. Deshalb empfiehlt es sich, ein Netzwerk mit einem Kennwort zu verschlüsseln, das am besten nicht in einem Wörterbuch zu finden ist, möglichst lang sein sollte, Sonderzeichen und Zahlen enthält und bei Groß- und Kleinschreibung abwechselt. Dummerweise sind solche sichereren Kennwörter auch viel schwerer zu merken, als einfache und da kann es schnell vorkommen, dass man sein eigenes Passwort vergessen hat.

Bei einem vergessenen Netzwerk-Kennwort bleiben nicht viele Alternativen

  1. Natürlich kann man sich tagelang den Kopf zerbrechen, wie denn nun das Kennwort noch mal war. Sollten Sie aber Ihr Netzwerk privat betreiben, beziehungsweise am Router keine aufwendigen Einstellungen vorgenommen haben, wie zum Beispiel die Einrichtung diverser Port-Weiterleitungen, empfiehlt es sich, den Router einfach zurückzusetzen.
  2. Je nach Modell läuft das geringfügig anders ab, aber in der Regel setzt man den Router dadurch zurück, indem man mehrere Sekunden lang den Reset-Knopf gedrückt hält. Sollten Sie nicht wissen, wo sich der Knopf befindet, oder ob Ihr Router eventuell anders zurückgesetzt wird, lesen Sie in der Bedienungsanleitung nach.
  3. Danach befindet sich der Router wieder in den Werkseinstellungen, das heißt, es ist nichts konfiguriert. Der Konfigurationsvorgang gestaltet sich definitiv bei allen Herstellern unterschiedlich, manchmal auch von Modell zu Modell. Vergewissern Sie sich also, dass Sie die richtige Anleitung zum Einrichten Ihres Routers parat haben, bevor Sie den Router zurücksetzen und somit mit keinem Computer im Netzwerk mehr auf das Internet zugreifen können, wo man Sie sich eventuell hätte herunterladen können.
  4. Folgen Sie also den Anweisungen in der Anleitung des Herstellers und wenn Sie wieder so weit sind, ein Kennwort für das Netzwerk zu vergeben, machen Sie nicht den Fehler und vergeben der schlechten Erfahrung wegen ein allzu einfaches Passwort, das Sie nicht wieder vergessen. Lieber sollten Sie sich das Neue aufschreiben und an einem sicheren Ort deponieren, bevor Sie das Risiko eingehen, durch ein zu simples Kennwort Ihr Netzwerk unerwünschten Zugriffen preiszugeben.
Teilen: