Alle Kategorien
Suche

Kellertreppe - Fliesen verlegen

Eine Kellertreppe sieht gleich viel schöner auf, wenn auf dieser Fliesen verlegt worden sind. Aber achten Sie beim Verlegen von Fliesen auf der Kellertreppe darauf, dass die Treppe dabei nicht gefährlich wird und Sie nicht versehentlich im Keller eingesperrt sind.

Verlegen Sie Fliesen auf der Kellertreppe so, dass es ein schönes Bild ergibt.
Verlegen Sie Fliesen auf der Kellertreppe so, dass es ein schönes Bild ergibt.

Was Sie benötigen:

  • Bodenfliesen
  • Spachtelmasse
  • guten Fliesenschneider
  • Fliesenkleber
  • Fugenmasse
  • Werkzeuge

So fliesen Sie eine Kellertreppe

    • Achten Sie darauf Bodenfliesen zu kaufen, die auch im feuchten Zustand nicht rutschig werden. Und achten Sie bei der Fliesengröße darauf, dass diese zu Treppe passt bzw. die Fliesen, gut symmetrisch auf der Treppe verlegt werden können. Machen Sie mit Pappfliesen einen Verlegetest.
    • Sie werden einen sehr guten Fliesenschneider benötigen, denn egal welche Fliesengröße Sie wählen, es wird viel zugeschnitten werden müssen.
    1. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, überlegen Sie sich, wie Sie nach der Arbeit aus dem Keller kommen, wenn die Treppe nicht begehbar ist. Da es einfacher ist von oben nach unten zu arbeiten als von unten nach oben, arbeiten Sie mit einem Trick, wenn der Keller keinen 2. Zugang hat: Arbeiten Sie immer in 2 Durchgängen, in dem Sie jeweils nur jede 2. Stufe verschönern.
    2. Glätten Sie jede einzelne Stufe mit Estrich oder Füllspachtel, damit Sie eine glatte Oberfläche erhalten. Auch hier erst die eine Hälfte der Stufen bearbeiten, dann die andere.
    3. Dann fliesen Sie die Lauffläche jeder 2. Stufe und anschließend, wenn diese begehbar sind, wieder die übrigen Stufen. Wenn Sie unsicher sind bezüglich der notwendigen Schnitte, machen Sie Papierschablonen als Muster.
    4. Sobald die Fliesen auf den Laufflächen sicher verlegt worden sind, fliesen Sie die Stirnflächen aller Stufen der Kellertreppe. Hier können Sie in einem Zug arbeiten, müssen nur vorsichtig sein, dass Sie nicht auf den Rand der Stufen treten.
    5. Zum Schluss verfugen Sie die Fliesen auf der Kellertreppe mit Fugenmasse, auch hier können Sie in einem Zug durcharbeiten, aber gehen Sie vorsichtig die Treppe hinauf, nicht in die Fugen treten.

    Wenn Sie nun die die Fliesen gesäubert und poliert haben, erstrahlt Ihre Kellertreppe dank der Fliesen im neuen Glanz.

    Teilen: