Alle Kategorien
Suche

Kekse verzieren - so gelingt's

Kekse verzieren - so gelingt's2:24
Video von Laura Klemke2:24

Leckere Kekse schmecken noch besser, wenn Sie sie verzieren. Ob mit Schokolade, Zuckerguss oder Nüssen, der Kreativität sind beim Verzieren keine Grenzen gesetzt.

Was Sie benötigen:

  • dunkle Schokolade
  • weiße Schokolade
  • verschiedene Nüsse
  • Puderzucker
  • Kakao
  • Zitronensaft

Grundsätzlich können Sie Kekse auf zwei verschiedene Arten verzieren: Vor dem Backen oder danach. Je nachdem, können Sie unterschiedlichen Zierrat verwenden.

Kekse vor dem Backen dekorieren

  • Wollen Sie Kekse vor dem Backen dekorieren, müssen Sie Dekoration benutzen, die beim Backen nicht schmilzt.
  • An schokoladiger Deko eignen sich somit nur Schokostreusel o. ä., die extra zum Mitbacken konzipiert sind.
  • Auch mit Nüssen können Sie vor dem Backen dekorieren. Walnüsse, Haselnüsse oder Cashewkerne haben sehr dekorative Formen und sind somit zum Verzieren geeignet.
  • Egal, was Sie vor dem Backen auf die Kekse legen, Sie sollten es immer fest andrücken. Sonst kann es sein, dass die Verzierungen nach dem Backen einfach abfallen.
  • Auch mit schönen Mustern können Sie Kekse vor dem Backen verzieren, sofern diese nicht stark aufgehen. Ritzen Sie mit einem Messer oder einer Gabel Symbole oder Muster in Ihre Kekse.

Plätzchen kalt verzieren

Nach dem Backen lassen sich Kekse aber auch hervorragend verzieren.

  • Stellen Sie Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft her und dekorieren damit die Kekse.
  • Besonders schön ist auch bunter Zuckerguss, den Sie auch auf natürlichem Wege herstellen können. Roter Zuckerguss gelingt mit ein paar Tropfen Rote-Bete-Saft, während Sie mit Kakao hell- bis dunkelbraunen Zuckerguss machen können.
  • Streichen Sie z. B. alle Kekse mit hellem Zuckerguss ein und geben dann jeweils in die Mitte einen kleinen Tropfen roten Zuckerguss.
  • Mit Schokolade können Sie die Plätzchen auch verzieren. Schmelzen Sie weiße und dunkle Schokolade separat im Wasserbad und malen beispielsweise zweifarbige Symbole auf die Kekse, z. B. helle Herzen auf dunklem Grund.
  • Achten Sie darauf, dass sowohl Zuckerguss als auch Schokolade gut trocknen müssen, bevor Sie die Kekse zum Aufbewahren in Dosen legen können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos