Alle Kategorien
Suche

Kein CI-Modul - was tun?

Die Meldung "kein CI-Modul" bedeutet nicht, dass Sie mit einem Fernseher keine Programme empfangen können, Sie können die meisten Programme auch ohne Modul sehen bzw. das Gerät nachrüsten, um alles sehen zu können. Das müssen Sie dabei beachten.

Sie brauchen einen Slot, ein Modul und eine Karte.
Sie brauchen einen Slot, ein Modul und eine Karte.

Grundsätzliches zu CI-Modulen

  • Fast alle modernen Fernseher oder Receiver haben einen Schacht, der die CI-Schnittstelle darstellt. In diesen Schacht wird ein Gerät eingeführt, das CI-Modul genannt wird. Achten Sie auf die Bezeichnung "DVB", das ist ein Hinweis auf diese Anschlussmöglichkeit.
  • Auch ohne das Modul können Sie eine Reihe von Programmen empfangen. Sie brauchen das Modul nur, wenn Sie kostenpflichtige Sender oder Programme empfangen wollen. Diese sind verschlüsselt und werden auf diese Weise bei Ihnen entschlüsselt. Die Meldung, dass das CI-Modul nicht vorhanden ist, erscheint nur, wenn Sie ein kostenpflichtiges Programm empfangen wollen, nie bei den normalen Programmen.
  • Um dieses Angebot zu nutzen, brauchen Sie zusätzlich eine Karte, mit der Sie die Programme bezahlen. Diese Karte bekommen Sie bei den Anbietern der Programme. Die Karte ist der Schlüssel, mit dem die Signale entschlüsselt werden.
  • Die Meldung "Kein CI-Modul" oder ähnlich erscheint immer, wenn Sie versuchen ein Programm, für das Sie bezahlen müssen, zu empfangen, ohne dass die entsprechende Karte im Gerät ist. Sie kann also auch dann erscheinen, wenn das Modul vorhanden, aber keine Karte darin ist.

Lösung, wenn keine Karte vorhanden ist

Wie Sie den bisherigen Ausführungen entnehmen können, müssen Sie also um die Bezahlprogramme empfangen zu können, ein Gerät haben, dass über einen Schacht (Slot) verfügt, in den Sie das Modul mit der Karte einstecken können.

  • Sie brauchen entweder einen Fernseher, einen Receiver oder eine Set-Top-Box mit einer CI-Schnittstelle. Eine Set-Top-Box ist dazu geeignet, Fernseher oder Receiver mit der Schnittstelle nachzurüsten.
  • Um die Bezahlprogramme zu empfangen, benötigen Sie nun ein Modul. Solche Module können Sie im Handel erwerben.
  • Die Karte, die in das Modul gesteckt werden muss, gibt es ebenfalls im Handel, aber auch direkt bei den Anbietern der Programme.

Da die Anbieter der Programme Interesse daran haben, dass möglichst viele die Angebote nutzen, gibt es oft Pakete bei den Anbietern, die Receiver oder die Set-Top-Box, das Modul und die Karte beinhalten. Diese sind meist sehr günstig, wenn Sie einen langfristigen Vertrag abschließen.

Teilen: