Alle Kategorien
Suche

Katzengitter am Balkon anbringen - das sollten Sie dabei beachten

Wenn Sie Ihre Katze auf den Balkon lassen möchten, ist es ratsam, zum Schutz Ihrer Katze dort ein Katzengitter anzubringen.

Ein Katzengitter schützt Ihre Katze auf dem Balkon.
Ein Katzengitter schützt Ihre Katze auf dem Balkon.

Was Sie benötigen:

  • Teleskopstangen
  • Katzengitter
  • Kabelbinder

Katzengitter oder Netz - der richtige Schutz auf dem Balkon

  • Katzengitter ermöglichen es, Ihrer Katze einen Auslauf im Freien zu ermöglichen, ohne dass Sie sich dabei um Ihren Vierbeiner sorgen müssen.
  • Überlegen Sie sich vorab, ob Sie ein Katzennetz oder ein Gitter anbringen möchten. Gitter sind in der Regel strapazierfähiger und langlebiger als Netze.
  • Netze gibt es mit unterschiedlichen Maschengrößen und in verschiedenen Farben. Beachten Sie, dass weiße Netze das Licht stärker reflektieren als dunkle und somit die Sichtverhältnisse stärker beeinträchtigen wie zum Beispiel ein dunkelgrünes Netz.
  • Achten Sie darauf, dass in das Netz ein stabiler Draht mit eingearbeitet ist. Dies verleiht dem Katzengitter eine besondere Stärke und ist außerdem verbissfest.
  • Je kleiner die Maschengröße, umso besser ist das Netz oder das Gitter von außen sichtbar. Auch die Sicht durch das Netz hindurch ist umso schlechter, je dichter die Maschen sind. Im Gegenzug bilden dichtere und kleinere Maschengrößen einen größeren Schutz auch für kleine Katzen.

Hinweise zur Anbringung eines Katzengitters

  • Wenn Sie zur Miete wohnen, erkundigen Sie sich vor der Anbringung eines Katzengitters bei Ihrem Vermieter, welche Art der Befestigung erlaubt ist. Oftmals möchten Vermieter nicht, dass an Wänden gebohrt wird, oder haben Angst, dass der Balkonboden beschädigt wird. Hier ist es auf jeden Fall ratsam, offen mit dem Vermieter zu sprechen, was erlaubt ist und was nicht.
  • Sie können das Netz mithilfe von Mauerklemmen, stabilen Teleskopstangen und Schnüren oder Kabelbindern an Ihrem Balkon anbringen, ohne dass hierbei gebohrt werden muss.
  • Achten Sie darauf, dass Sie Teleskopstangen und keine starren Standen zur Anbringung verwenden, denn so können Sie diese bei Bedarf einfach herunterfahren und das Netz abmachen, wenn Ihre Katze nicht auf dem Balkon ist.
Teilen: